Eigentlich hat Michael Sheen (50) ja allen Grund zur Freude. Seine Lebensgefährtin, die schwedische Schauspielerin Anna Lundberg, und er erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Anstatt sich aber aufs Vatersein vorzubereiten, muss sich der 50-jährige Schauspieler nun mit der Gerüchteküche herumschlagen – denn es wird berichtet, dass er seine neue Freundin kennengelernt habe, als er noch mit Ex Aisling Bea zusammen war. Nun meldete sich Michael zu Wort und klärte auf.

Auf Twitter widersprach Michael diesen Gerüchten nun vehement. “Normalerweise würde ich sowas ja nicht antworten, aber wegen den Leuten, die ich liebe und die wirklich wichtigere Dinge haben, auf die sie sich fokussieren müssen“, beginnt der Schauspieler sein Posting. Dann gesteht er, dass er und Aisling schon länger getrennt sind, als die Öffentlichkeit glaubte: “Ich war von Anfang letzten Sommers bis zu dem Zeitpunkt, als ich meine Partnerin Anna kennenlernte, die jetzt unser Baby zur Welt bringt, Single. Nur, um das klarzustellen. Danke.”

Offiziell wurde die Beziehung zwischen Michael und Anna im Mai. Nur zwei Monate später verlautbarte er im Netz, dass die beiden ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Michael hat bereits eine gemeinsame Tochter mit der Schauspielerin Kate Beckinsale (46) – die zwanzigjährige Lily Mo Sheen (20).

Michael Sheen bei der "Good Omens"-Weltpremiere
Splash News
Michael Sheen bei der "Good Omens"-Weltpremiere
Michael Sheen, Filmstar
Getty Images
Michael Sheen, Filmstar
Kate Beckinsale und Michael Sheen im Jahr 2001
Getty Images
Kate Beckinsale und Michael Sheen im Jahr 2001
Was sagt ihr dazu, dass sich Michael im Netz rechtfertigt?165 Stimmen
109
Das hätte er nicht tun müssen – er muss sich vor niemandem rechtfertigen.
56
Sinnvoll, so schafft er die Gerüchte sofort aus der Welt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de