Die Liebe von Kristen Stewart (29) und Stella Maxwell (29) scheint mal wieder Geschichte zu sein. Dabei hatten die Schauspielerin und das Model ihrer Beziehung gerade erst eine zweite Chance gegeben. Die beiden trennten sich Medienberichten zufolge im Dezember 2018 freundschaftlich – im Mai und Juni wurden die Ex-Partner aber wieder gemeinsam gesichtet. Dann schien das Liebescomeback perfekt zu sein: Kristen und Stella wurden küssend auf einer Jacht vor der romantischen Amalfiküste fotografiert. Nun aber knutscht Kristen plötzlich fremd!

People veröffentlichte ein Paparazzi-Foto, das den Twilight-Star beim Küssen mit Drehbuchautorin Dylan Meyer zeigen soll. Die Aufnahme ist vergangene Woche in New York entstanden. Die Symbolkraft des Bildes war zunächst jedoch unklar. Denn man muss sagen: Es sieht nicht gerade nach einem leidenschaftlichen Kuss aus – Dylan wirkt vielmehr verkrampft und überrascht von der Geste.

Kristen und das Victoria's-Secret-Girl Stella waren seit 2017 eines der bekanntesten lesbischen Liebespaare. Schuld an der Trennung war angeblich unter anderem Kristens Job. Sie hatte 2018 das Reboot von "Charlie's Angels" in Deutschland gedreht und deshalb weniger Zeit für ihre Freundin gehabt. Im April wurde die 29-Jährige dann beim Coachella-Musikfestival mit der Stylistin Sara Dinkin gesichtet.

Kristen StewartGetty Images
Kristen Stewart
Kristen Stewart und Stella Maxwell in Los AngelesWENN.com
Kristen Stewart und Stella Maxwell in Los Angeles
Kristen Stewart bei einem Photocall des Labels ChanelGetty Images
Kristen Stewart bei einem Photocall des Labels Chanel
Was glaubt ihr – sind Kristen und Stella wieder getrennt?282 Stimmen
170
Mit Sicherheit – das Foto spricht definitiv dafür!
112
Ach, ich fand den Schmatzer jetzt eher harmlos – da ist bestimmt alles in Butter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de