Dieses tragische Ereignis wird ihn für immer verfolgen! Peter Maffay feiert in wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag. Kurz vor seinem großen Ehrentag erinnert sich der Sänger an sein bewegtes Leben. Unter anderem lässt ein schrecklicher Unfall den Musiker bis heute nicht los. 1975 stieß sein Wagen mit einem Motorradfahrer zusammen – der 16-jährige Fahrer war sofort tot. Nun spricht der Schlagerstar zum ersten Mal über den traurigen Vorfall.

"Zu sehen, wie der Kleine von meinem Auto runtergerutscht ist über die Motorhaube, das war brutal. Den Anblick vergesse ich nie. Ich wusste gleich, dass da alles zu spät ist", gesteht Peter gegenüber Bild. Die Bilder des tödlichen Unfalls lassen den Musiker auch 44 Jahre danach nicht los. Schuldgefühle hat er deswegen allerdings nicht: Schon am Ort des Geschehenes hatte ihm die Polizei damals versichert, dass er nichts hätte tun können. Trotzdem habe er den Kontakt zu den Eltern des Opfers gesucht. Peter habe Trost spenden wollen und für die Familie des Opfers da sein wollen. Die Angehörigen hatten ihrerseits nicht die geringsten Vorwürfe gegen ihn geäußert.

Die Tragödie hat jedoch dafür gesorgt, dass der Rockstar das Leben nicht als selbstverständlich betrachtet. "Es gibt einige Ausrufezeichen im Leben, die auch nach Jahrzehnten noch funktionieren. Wenn ich heute manchmal zu zügig Auto fahre, geht mir plötzlich durch den Kopf, was alles passieren kann und was mir passiert ist. Dann nehme ich den Fuß vom Gas", zeigt er sich nachdenklich. Der schreckliche Vorfall war für ihn zudem nicht das einzig einschneidende Ereignis dieser Art: Bereits 1972 war Peter dem Tod nur knapp von der Schippe gesprungen, als er sich mit seinem Motorrad auf einer Landstraße dreimal überschlagen hatte.

Peter Maffay im März 2014
Getty Images
Peter Maffay im März 2014
Peter Maffay beim Steiger Award 2014
Getty Images
Peter Maffay beim Steiger Award 2014
Peter Maffay im Dezember 2018 in München
ActionPress / Future Image / Petra Schönberger
Peter Maffay im Dezember 2018 in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de