Robert Downey Junior (54) plaudert aus dem Nähkästchen! Der Iron Man-Star ist bekannt für seinen trockenen Humor. Diese Eigenschaft setzt er auch in seiner Paraderolle des egozentrischen Milliardärs Tony Stark in Perfektion um. Für seine Darbietungen in Disneyfilmen wurde der Amerikaner jetzt in den Kreis der Disneylegenden aufgenommen. Bei der Zeremonie erzählte Robert dann ein kleines Geheimnis von seinem ersten Besuch in dem populären Freizeitpark.

Auf der Pressekonferenz in Anaheim, Kalifornien brachte der 54-Jährige laut Entertainment Tonight die anwesenden Fans und Journalisten mit einer Anekdote zum Schmunzeln: "Als ich das erste Mal in Disneyland war, wurde ich an einen anderen Ort gebracht – weil ich innerhalb kürzester Zeit verhaftet wurde." Er hatte sich nämlich in einem der Fahrgeschäfte einen Joint angezündet. Harte Konsequenzen musste er jedoch nicht fürchten: "Man gab mir eine strenge Verwarnung und wenn ich mich recht erinnere, kehrte ich danach zu meiner sehr enttäuschten Aufsichtsperson zurück." Gut möglich also, dass der Vorfall bereits zu Roberts Schulzeit passierte.

Ob der Actionstar sein früheres Verhalten bereut? Das deutete er immerhin an, obwohl er es wie immer viel mit Humor ausdrückte. "Ich trage diese Scham seit einiger Zeit mit mir rum und werde das heute Abend einfach rauslassen. Ich möchte mich bei der Person entschuldigen, die mich verhaften musste, nachdem ich ohne Genehmigung Gras in einer Gondel geraucht habe", erklärte er und erntete dafür einige Lacher aus dem Publikum.

Robert Downey Junior beim Disney-Legends-EventGetty Images
Robert Downey Junior beim Disney-Legends-Event
Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jeremy Renny und Chris Hemsworth im April 2019Getty Images
Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jeremy Renny und Chris Hemsworth im April 2019
Robert Downey Jr. in KoreaGetty Images
Robert Downey Jr. in Korea
Was sagt ihr zu Roberts Gras-Anekdote?1068 Stimmen
921
Das liegt doch bestimmt Jahre zurück. Ich finde das sehr witzig.
147
Hm, egal wann das war. Drogen sind echt kein Spaß.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de