War das die krasseste Challenge überhaupt? Chris Manazidis nahm in diesem Jahr an der siebten Staffel von Promi Big Brother teil. Im TV-Knast musste der YouTuber mit elf anderen Stars knapp zwei Wochen in einem Zeltlager campen und täglich in neuen Herausforderungen um sein Essen kämpfen. Was bis jetzt kaum einer gewusst hat: Der Tattoo-Liebhaber stellte sich dieser Aufgabe nur für sein Web-Format.

In einem YouTube-Video von Bullshit TV, das zum Staffelstart veröffentlicht wurde, wird klar, warum der Düsseldorfer in den Promi-Container einzog. Seine Vlogger-Kollegen stellten ihn in der Kategorie "Chris traut sich alles" auf eine harte Probe. "Wir haben dir einen exklusiven Spot im 'Promi Big Brother'-Haus gesichert", erklärt ihm C-Bas, was ihm der 32-Jährige nicht abkauft: "Nein, das ist Quatsch oder? F*ckt euch!" Anschließend versucht er, mit seinen Freunden zu verhandeln. "Digga, ganz ehrlich. Ich habe bisher schon jede Sch***e mitgemacht, aber das ist echt eine Sache, da habe ich gar keinen Bock drauf." Zumindest einen Tag Bedenkzeit durfte er sich nehmen.

Das Ende vom Lied war jedoch schon bei der Ausstrahlung des Clips bekannt. Der gebürtige Grieche nahm an der Reality-Show teil und schien anschließend im Promiflash-Interview auch recht stolz auf sich zu sein. Auf die Frage nach den Beweggründen für seinen Einzug antwortete er lachend: "Weil das Format 'Chris traut sich alles' und nicht 'Chris traut sich die Hälfte' heißt."

Die Bullshit TV-Mitglieder Chris, Phil und C-BasGaluschka,Horst/ ActionPress
Die Bullshit TV-Mitglieder Chris, Phil und C-Bas
Chris Manazidis, YouTuberGetty Images
Chris Manazidis, YouTuber
Chris, C-Bas und Phil von Bullshit TV bei der 1Live Krone 2016Getty Images
Chris, C-Bas und Phil von Bullshit TV bei der 1Live Krone 2016
Hättet ihr gedacht, dass ein YouTube-Format hinter Chris' Teilnahme steckt?2529 Stimmen
2203
Das war doch klar. Hätte mich glatt gewundert, wenn das nicht so gewesen wäre.
326
Nein, damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de