Was lief denn nun zwischen Ann-Kathrin Götze (29) und Tom Kaulitz (29)? Anfang August gab der Tokio Hotel-Gitarrist seiner Heidi (46) das Jawort. Zu der romantischen Zeremonie auf Capri waren auch zahlreiche prominente Gäste eingeladen. Indizien auf Fotos nach könnte auch Ann-Kathrin bei der Hochzeitssause dabei gewesen sein. Das Pikante daran: Die Frau von Mario Götze (27) soll eine Verflossene von Tom sein. Nun enthüllte das Model endlich, was wirklich zwischen ihr und dem Musiker lief!

"Ich glaube, es ist jetzt 15 Jahre her, dass ich Tom einmal in meinem Leben gesehen habe", verriet die 29-Jährige im Interview mit RTL.de – damit dürfte nun schon einmal geklärt sein, ob die Blondine tatsächlich Gast auf Heidis und Toms Hochzeit war. Weiter verriet sie über ihre Begegnung mit dem Musiker: Als 15-Jährige habe sie ihn auf einer Party von der 1Live Krone getroffen. "Ich war früher Tokio Hotel-Fan, bin ganz stolz hingelaufen und habe gefragt, ob wir ein Foto machen können. Und dann haben wir fünf Minuten miteinander getanzt." Das soll es gewesen sein – danach habe sie ihn nie wieder gesehen. "Deswegen finde ich es auch ein bisschen albern, wenn Leute Exfreundin sagen", fügte sie hinzu.

Die Begegnung mit ihrem damaligen Schwarm ist Ann-Kathrin dennoch bis heute in besonderer Erinnerung geblieben. "Wir waren sehr nah, aber wir haben uns nicht geküsst. Als Fan ist mein Herz auch kurz gebrochen – aber nein, da ist nichts passiert", erzählte das Model.

Ann-Kathrin Götze, ModelInstagram / annkathringotze
Ann-Kathrin Götze, Model
Tom Kaulitz auf Capri im August 2019Actionpress/ Carlo Hermann
Tom Kaulitz auf Capri im August 2019
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der amfAR Gala in Cannes, 2018Actionpress/ SIPA PRESS
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der amfAR Gala in Cannes, 2018
Dachtet auch ihr, dass etwas zwischen Tom und Ann-Kathrin gelaufen ist?3743 Stimmen
1111
Ja, die Fotos haben mich das damals auch glauben lassen.
2632
Nein, das war mir schon immer klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de