Eine der Damen legte einen lässigen Auftritt hin! Seit Mittwoch finden zum 76. Mal die Filmfestspiele von Venedig statt und die weibliche Prominenz scheint um den heißesten Look konkurrieren zu wollen. Vor allem Victoria's Secret-Engel wie Elsa Hosk (30) und Candice Swanepoel (30) liefen in atemberaubenden Roben über den roten Teppich. Dass Frau aber gar kein Kleid tragen muss, um die Fotografen verrückt zu machen, hat nun Scarlett Johansson (34) bewiesen!

Ihr neuer Film "Marriage Story" feierte in der italienischen Stadt Weltpremiere – und die 34-Jährige stahl ihren Co-Schauspielern Laura Dern (52) und Adam Driver (35) beim Photocall zum Streifen glatt die Show. Dabei war die Blondine total chillig gekleidet: Sie war in eine weite graue Stoffhose und ein blau-schwarz gestreiftes Crop Top geschlüpft. Offene High Heels verliehen ihrem Style einen Hauch Eleganz.

Normalerweise zeigt sich die Hollywood-Diva bei öffentlichen Veranstaltungen in eleganten Kleidern – zuletzt hatte sie im April tief blicken lassen: Bei einer Filmpremiere hatte sie ein rückenfreies Dress an und erlaubte damit einen Blick auf ihr XXL-Rosentattoo. Aber wie gefällt euch Scarletts Outfit diesmal? Stimmt in der Umfrage ab!

Scarlett Johansson bei den Filmfestspielen von Venedig 2019Getty Images
Scarlett Johansson bei den Filmfestspielen von Venedig 2019
Laura Dern, Adam Driver und Scarlett Johansson beim Photocall zur "Marriage Story" in VenedigGetty Images
Laura Dern, Adam Driver und Scarlett Johansson beim Photocall zur "Marriage Story" in Venedig
Scarlett Johansson, SchauspielerinGetty Images
Scarlett Johansson, Schauspielerin
Wie gefällt euch Scarletts Look?330 Stimmen
259
Mega! Sie kann einfach alles tragen.
71
Ich finde das Outfit nicht so besonders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de