Fans von Honey Boo Boo (14) schöpfen bei diesem Geburtstagsgruß wieder Hoffnung. Hinter der nun 14-jährigen einstigen Schönheitskönigin liegt eine schwere Zeit: Mutter June Shannon (40) scheint seit dem abgebrochenen Entzug Anfang 2019 den Halt verloren zu haben, sie verkaufte Medienberichten zufolge ihr Hab und Gut und zog in den Wohnwagen ihres Freundes Geno Doak. Glücklicherweise konnte sich Alana "Honey Boo Boo" auf ihre ältere Schwester Lauryn alias "Pumpkin" verlassen. Die widmete ihr nun im Netz liebe, aufbauende Worte.

Bei Pumpkin hat Honey Boo Boo ein stabiles Zuhause gefunden. Die 19-Jährige hat sie aufgenommen und scheint das keineswegs als Belastung zu empfinden. "Herzlichen Glückwunsch an meine nicht mehr so kleine Schwester", schrieb Pumpkin auf Instagram zu einem witzigen Grimassenfoto ihrer Sis. "Ich liebe es, für dich da zu sein, wenn du mich am meisten brauchst. Und ich genieße es, deine Schwester-Mama zu sein", fügte sie hinzu. Dazu ermutigte sie ihre Kleine: "Ich verspreche, wir stehen das durch."

Pumpkin besitzt mittlerweile laut Daily Mail offiziell das Sorgerecht für Honey Boo Boo. Die Schülerin soll sich bei Mama June nicht mehr sicher gefühlt haben. Die hatte sich auf Druck der Familie im März in einen Entzug begeben. June hielt aber nur zwölf Stunden durch.

June Shannon, Alana Thompson, Lauryn Shannon und Ella Grace EfirdParas Griffin/Getty Images for WEtv
June Shannon, Alana Thompson, Lauryn Shannon und Ella Grace Efird
Honey Boo Boo, Reality-TV-Star aus den USAInstagram / pumpkin
Honey Boo Boo, Reality-TV-Star aus den USA
Honey Boo Boo und Mama JuneInstagram / mamajune
Honey Boo Boo und Mama June
Seid ihr Fans von Honey Boo Boo?509 Stimmen
68
Ja, ich verfolge gespannt, wie es ihr geht.
441
Nein, gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de