Als Chester Bennington (✝41) 2017 starb, ging ein Aufschrei durch die Musikwelt. Noch heute sind Fans und Freunde schockiert über den Tod des Sängers der kalifornischen Band Linkin Park. Bis zum Schluss war Chester musikalisch aktiv, feierte mit Linkin Park Riesenerfolge, spielte ausverkaufte Shows und hatte neben seiner Band auch andere Projekte. Nun wurde bekannt, wie viel Chesters Musik heute tatsächlich wert ist.

Wie TMZ berichtet, veröffentlichte die Witwe des Musikers, Talinda Bennington (42), ein Gerichtsdokument. In dem ist zu lesen, dass Chesters Musik acht Millionen Dollar (umgerechnet etwa 7,2 Millionen Euro) wert ist. Diese Summe setzt sich zum Großteil (etwa 4,7 Millionen Euro) aus (vergangenen wie auch künftigen) Tantiemen zusammen. Der Rest besteht zum Großteil aus Publishing-Rechten sowie Songwriter- und Performance-Rechten.

Insgesamt ist Chesters Vermögen allerdings viel größer – denn hier geht es rein um die Musikrechte. Nicht eingerechnet sind die Grundstücke im Besitz der Familie, Bankkonten und andere Besitztümer. Chester hatte sich 2017 das Leben genommen. Er hinterlässt sechs Kinder. Ob seine ehemalige Band Linkin Park ohne ihn weiter macht, steht bislang noch nicht fest. Chesters Bandkollege Mike Shinoda verarbeitete seine Trauer vergangenes Jahr in einem Solo-Album namens “Post Traumatic“.

Linkin Park bei den American Music Awards 2012Getty Images / Jason Merritt/TERM
Linkin Park bei den American Music Awards 2012
Chester Bennington bei einem "Live Earth"-Konzert in TokioJunko Kimura/Getty Images
Chester Bennington bei einem "Live Earth"-Konzert in Tokio
Chester Bennington mit Ehefrau Talinda un den Kindern bei den Kids' Choice Awards 2008Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Chester Bennington mit Ehefrau Talinda un den Kindern bei den Kids' Choice Awards 2008
Hört ihr die Musik von Chester Bennington noch?1629 Stimmen
1606
Ja, total gerne.
23
Nicht mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de