Eine Show der aufwühlenden Begegnungen! Nach dem fulminanten Finale von Das Sommerhaus der Stars, aus dem Elena Miras (27) und Mike Heiter als Gewinner hervorgegangen waren, kam es am Dienstagabend zum großen Wiedersehen aller Bewohner des portugiesischen Promi-Domizils. Ebenfalls mit von der Partie: das mittlerweile getrennte Pärchen Benjamin Boyce (51) und Kate Merlan (32). Das Aufeinandertreffen der beiden war kein einfaches – vor allem Kate habe damit gehadert, wie sie gegenüber Promiflash zugab.

Der 32-Jährigen, die neben ihrem Ex auf dem Sofa saß, liefen die Tränen über die Wangen, als ihre Trennung angesprochen wurde. "Ich versuche, ihm derzeit komplett aus dem Weg zu gehen, deswegen ist eine Begegnung immer blöd", erinnerte sie sich im Nachhinein an die Situation. "Wer trifft schon gerne seinen Ex kurz nach der Trennung? Unser Best-of-Video hat aber auch zu meiner Emotionalität geführt, es kam einfach alles wieder hoch", erzählte Kate im Interview mit Promiflash.

Den Caught in the Act-Star so einfach aus ihrem Leben streichen kann sie nicht. "Es ist halt nicht so einfach, weil wir nebeneinander wohnen und uns auch des Öfteren über den Weg laufen", meinte das Tattoo-Model. Auf Streit lege sie es aber nicht an, immerhin gehe das Leben ja weiter.

Kate Merlan im September 2019Instagram / katemerlan
Kate Merlan im September 2019
Kate Merlan und Benjamin BoyceTVNOW / Stefan Gregorowius
Kate Merlan und Benjamin Boyce
Kate Merlan im Juli 2019Instagram / katemerlan
Kate Merlan im Juli 2019
Hättet ihr gedacht, dass Kate das Wiedersehen so blöd findet?1021 Stimmen
972
Ja, die Trennung hat ihr immerhin schwer zugesetzt.
49
Nein, das hat mich total überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de