Diese Nachricht ist ein wahrer Schock für alle Fans! Wie aus dem Nichts hat Nicki Minaj (36) ihr Karriere-Ende verkündet. Mit einem kurzen Tweet teilte die Rapperin die überraschende Neuigkeit auf Social Media und sorgte für Diskussionen unter ihren Followern. Eigentlich hatte die “Megatron”-Interpretin noch ein fünftes Album geteast. Nicki scheint das egal zu sein, sie will sich jetzt auf die Familienplanung konzentrieren – angeblich soll sie bereits ein Kind erwarten!

“Ich habe beschlossen, in Rente zu gehen und meine Familie zu gründen”, schreibt Nicki auf Twitter. Ihre Fans spekulierten nach diesem plötzlichen Rückzug aus der Musikbranche natürlich sofort öffentlich, ob Nicki bereits schwanger sei. Produzent Majestic Drama und Bekannter von Nickis Verlobtem Kenneth Petty scheint das zu bestätigen. Bei Twitter schreibt er: “Mein Kumpel hat mir vor Monaten erzählt, dass Nicki schwanger ist. Ich habe es trotzdem für mich behalten. Glückwunsch an die Queen.”

Seit Dezember 2018 datet die Rapperin den Sexualstraftäter Kenneth, den sie bereits aus ihrer Teenagerzeit kennt. Viele vermuten, dass die Millionärin und der 41-Jährige bereits verheiratet sind, unter anderem, weil sich Nicki auf Twitter bereits Mrs. Petty nennt. Na, dann fehlt ja nur noch Baby Petty.

Kenneth Petty und Nicki Minaj
Instagram / nickiminaj
Kenneth Petty und Nicki Minaj
Nicki Minaj bei den MTV EMAs 2018
Getty Images
Nicki Minaj bei den MTV EMAs 2018
Nicki Minaj bei der Le Poisson Rouge-Show in New York
Getty Images
Nicki Minaj bei der Le Poisson Rouge-Show in New York
Glaubt ihr, dass Nicki längst schwanger ist?369 Stimmen
300
Ja, das hört sich doch alles verdächtig danach an
69
Ich glaube nicht, das hätte sie doch sonst direkt auch verkündet


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de