Nicki Minaj (36) ist aus der heutigen Hip-Hop-Szene nicht mehr wegzudenken. Längst hat sich die karibische Beauty, die mit bürgerlichem Namen Onika Tanya Maraj heißt, zu einer der kommerziell erfolgreichsten Rapperinnen der Welt gemausert. Doch auch privat läuft es bei ihr rund. Seit vergangenem Dezember datet sie Kenneth Petty, mit dem sie eine Ehe inklusive Nachwuchs führen möchte. Aus diesem Grund traf Nicki jetzt auch eine Entscheidung, die ihre Fans enttäuschen wird: Die Musikerin wird ihre Karriere fortan hintanstellen.

Auf Twitter machte sie ihrer Community jetzt ein überraschendes Geständnis "Ich habe den Entschluss gefasst, mich zurückzuziehen und eine Familie zu gründen. Ich weiß, dass ihr jetzt glücklich seid. An meine Fans: Rappt mich fleißig weiter bis zu meinem Tod", lauteten ihre Zeilen. Mit ihren Zukunftsplänen meint die Powerfrau es also wirklich ernst.

Ihre Follower nehmen diese Nachricht gefasst entgegen. "Sie verdient die Zeit, um endlich eine Familie zu gründen. Sie wird eine Lücke hinterlassen, aber immer als eine der Größten in Erinnerung bleiben", heißt es in einem Kommentar einer Userin der Plattform. "Das ist schade. Sie hat die weibliche Rap-Welt echt vorangebracht", schrieb ein weiterer Fan.

Nicki Minaj auf der Met Gala 2019
Getty Images
Nicki Minaj auf der Met Gala 2019
Nicki Minaj bei den MTV EMAs 2018
Getty Images
Nicki Minaj bei den MTV EMAs 2018
Nicki Minaj bei der New York Fashion Week, September 2018
Getty Images
Nicki Minaj bei der New York Fashion Week, September 2018
Was haltet ihr von Nickis Entschluss?1461 Stimmen
475
Ich finde das total schade und bin dagegen, dass sie aufhört.
986
Ich finde, sie hat hat genug gearbeitet und soll sich jetzt ruhig zurückziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de