Sie präsentierte sich in einem extravaganten Outfit! Prinzessin Mary (47) hat eine große Leidenschaft für Fashion. Das beweist die Ehefrau von Kronprinz Frederik (51) immer wieder. Erst Anfang des Jahres zeigte sie sich in einem eleganten Haute-Couture-Kleid des dänischen Designers Jesper Høvring. Kürzlich stellte sie ihr Modebewusstsein erneut unter Beweis: Zu einer Fashion-Award-Show trug die Prinzessin ein Kleid im japanischen Stil!

Bei den INDEX-Awards in Kopenhagen sah man die vierfache Mutter in einem pinken Wickelkleid in Kimono-Optik. Ihre Robe war mit bunten Blumen verziert, ihre Haare zu einem eleganten Dutt drapiert. Der Anblick dürfte manchen bereits vertraut sein. Schon im Mai des vergangenen Jahres hatte sich die Prinzessin zur Premiere einer TV-Show in Kopenhagen in dasselbe Kleid gehüllt. Damals waren nur kleine Details des Outfits anders gewesen: ein Taillengürtel sowie offene Haare.

Der stylische Royal scheint kein Problem damit zu haben, ihre Kleidung für öffentliche Auftritte mehrmals zu verwenden. Bereits einige Male zuvor recycelte Mary ihre Outfits. 2017 zierte sie sich nicht, ein Kleid, dass sie bereits zu zwei Anlässen in den Jahren 2008 und 2010 getragen hatte, erneut anzuziehen.

Prinzessin Mary beim INDEX Award, 2019Birger Storm/Aller / MEGA
Prinzessin Mary beim INDEX Award, 2019
Prinzessin Mary beim INDEX Award, 2019Birger Storm/Aller / MEGA
Prinzessin Mary beim INDEX Award, 2019
Prinzessin Mary 2017 beim Neujahrsempfang in KopenhagenSIPA PRESS/ACTIONPRESS
Prinzessin Mary 2017 beim Neujahrsempfang in Kopenhagen
Was haltet ihr von dem asiatischen Outfit?121 Stimmen
102
Das sieht wirklich toll aus!
19
Der Stil des Kleides passt nicht zu Mary.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de