Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (34) werden scharf kritisiert! Als bekannteste Royals der Welt wird das Paar ganz genau beobachtet. Und nun werden die zwei mit besonders schweren Vorwürfen konfrontiert. Umweltschädliche Reisen mit Privatjets, große Reden über den Klimawandel und wilde Rechtfertigungen: Profis der Öffentlichkeitsarbeit werfen dem 34-jährigen Prinzen und seiner Ehefrau ein höchst ambivalentes und unprofessionelles Verhalten vor. Experten behaupten nun sogar: Sie sind ein richtiger PR-Albtraum für die Königsfamilie.

Die königliche Insiderin Lady Colin Campbell plauderte gegenüber Page Six aus, die Sussexes seien "eine Katastrophe für die Öffentlichkeitsarbeit des Buckingham-Palastes, der es schwer hat, sie zu zügeln". Hauptgrund für die Vorwürfe seien ihre Predigten über die Bedeutung des Klimawandels und die Minimierung des CO2-Ausstoßes, während sie gleichzeitig oft Privatjets nutzen. "Ich verbringe 99 Prozent meines Lebens damit, die Welt mit kommerziellen Flügen zu bereisen. Gelegentlich muss es eine Möglichkeit geben, die auf dem einmaligen Umstand basiert, sicherstellen zu können, dass meine Familie in Sicherheit ist", rechtfertigte sich Harry vergangene Woche.

Der Sänger Elton John (72), der für Meghan und Harry erst kürzlich einen privaten Flug arrangiert hatte, äußerte sich auf Twitter empört: "Ich bin zutiefst beunruhigt über die heutige verzerrte und böswillige Darstellung in der Presse." Er ergänzte, dass es ihm einzig und allein um die dringend notwendige Sicherheit der Royals gegangen war.

Prinz Harry und Herzogin Meghan im Dezember 2017 in EnglandGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Dezember 2017 in England
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Archie Harrison im Mai 2019Getty Images
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Archie Harrison im Mai 2019
Elton John, Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der "König der Löwen"-Europa-PremiereGetty Images
Elton John, Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der "König der Löwen"-Europa-Premiere
Könnt ihr die Aufregung um Harry und Meghan verstehen?2716 Stimmen
1529
Voll, das geht wirklich gar nicht!
1187
Nee, irgendwie finde ich das Ganze langsam übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de