Damit, dass ihre Bemerkung Kate Merlan (32) das Leben zur Hölle machen würde, hätte Sabrina Lange (52) sicher nicht gerechnet. In der großen Wiedersehensshow von Das Sommerhaus der Stars Anfang September sprach die Big Brother-Bekanntheit die Vermutung aus, dass Show-Kandidat und Sänger Benjamin Boyce (51) auf Männer stehe – eine Aussage, die schockierte! Vor allem Bens Ex-Freundin Kate, die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten für das Reality-Format noch mit dem Sänger zusammen war, zeigte sich im Promiflash-Interview empört. Aber es kommt noch schlimmer: Seitdem wird sie permanent vulgär beleidigt!

Promiflash liegen Screenshots von Nachrichten mit extrem anstößigen Inhalten vor, die an das Tattoo-Model gesendet wurden. Darin werden sowohl die 32-Jährige als auch ihr Verflossener aufs Äußerste beleidigt. Auch sexuelle Anspielungen werden gemacht. Wie es Kate damit geht? "Ich gehe gar nicht drauf ein. Da hilft nur blockieren. Weg damit! Das sind alles Energiesauger", bezog sie gegenüber Promiflash Stellung zu den neuesten Ereignissen.

Außerdem erklärte die rothaarige Beauty: "Noch immer versucht mir jemand ständig einzureden, dass Ben schwul ist. Es nervt, wenn sich irgendwelche Leute ständig einmischen, obwohl sie gar keine Ahnung davon haben."

Benjamin Boyce und Kate Merlan im SprechzimmerTVNOW
Benjamin Boyce und Kate Merlan im Sprechzimmer
Sabrina Lange und ihr Partner Thomas Graf von Luxburg bei der Sommerhaus-ReunionTVNOW
Sabrina Lange und ihr Partner Thomas Graf von Luxburg bei der Sommerhaus-Reunion
Kate Merlan im August 2019Instagram / katemerlan
Kate Merlan im August 2019
Hättet ihr gedacht, dass Sabrinas Bemerkung so weite Kreise ziehen würde?1294 Stimmen
738
Ja, das war doch von Anfang an klar.
556
Nein, das Ausmaß hätte ich nie und nimmer erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de