Am Donnerstag waren alle Augen auf Herzogin Meghan (38) gerichtet – kein Wunder! Immerhin absolvierte die Royal-Lady beim Launch ihrer eigenen Modekollektion den ersten offiziellen Auftritt nach der Babypause und sah dabei einfach nur top aus. Die ehemalige Suits-Darstellerin setzte auf ein cooles und dennoch klassisches Outfit, das sie gekonnt mit schicken Accessoires kombinierte. Dabei hatte der Schmuck, den sie trug, eine besondere Bedeutung für Meghan.

Aufmerksamen Royal-Fans fiel sofort auf, dass die 38-Jährige für diesen besonderen Anlass auf goldene Schmuckstücke von ihrer verstorbenen Schwiegermama Prinzessin Diana (✝36) zurückgegriffen hatte. Neben Ohrsteckern in Form von Schmetterlingen funkelte auch ein Armband von Diana an Meghans Arm. Und tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass sie so der Mutter ihres Mannes Prinz Harry (34) Tribut zollt.

Bereits im vergangenen Oktober trug Meghan edle Stücke von Lady Di. Damals hatte sie sich während ihrer ersten offiziellen Reise als Royal in Australien mit dem Schmuck gezeigt. Zudem trägt die einstige Schauspielerin täglich ein besonderes Andenken an Diana an ihrer Hand: Prinz Harry ließ Edelsteine aus der Sammlung seiner Mutter in den Verlobungsring seiner Frau einsetzen.

Herzogin Meghan beim Launch ihrer ModekollektionGetty Images
Herzogin Meghan beim Launch ihrer Modekollektion
Herzogin MeghanGetty Images
Herzogin Meghan
Prinzessin Diana bei der Expo 1986 in VancouverHUSSEIN ANWAR/SIPA/ Action Press
Prinzessin Diana bei der Expo 1986 in Vancouver
Was haltet ihr davon, dass Meghan diesen Schmuck gewählt hat?933 Stimmen
696
Toll, eine klasse Geste!
237
Ich finde das jetzt nicht so besonders...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de