Was für eine rührende Geste von Herzogin Meghan (37)! Am Dienstagmorgen absolvierte die Frau von Prinz Harry (34) ihren ersten Auftritt als werdende Mama – nur Stunden zuvor hatte der Kensington-Palast ganz offiziell die Schwangerschaft der Royal-Lady verkündet. Ihre Kugel-Premiere feierte die ehemalige Schauspielerin bei einem Staatsbesuch in Sydney. Doch dabei fiel nicht nur ihr klitzekleiner Babybauch auf: Meghan zollte ihrer verstorbenen Schwiegermutter Prinzessin Diana (✝36) mit ihren Accessoires Tribut!

In einem weißen Kleid, nudefarbenen Pumps und dezentem Schmuck erstrahlte die 37-Jährige in der Hafenstadt im absoluten Schwanger-Glow. Doch ein besonderer Hingucker waren die Ohrringe der gebürtigen Kalifornierin – denn genau diese, mit funkelnden Steinen besetzten Schmetterlings-Stecker hatte auch Harrys Mutter zu Lebzeiten getragen. Bilder zeigen die einstige Prinzessin der Herzen bei der Expo 1986 in Kanada mit ebendiesem Schmuck. Auch der goldene Armreif an Meghans Handgelenk war kein unbekanntes Exemplar: Diana hatte das Armband 1990 beim Besuch eines Altenheims getragen.

Das Erbe seiner Mutter zu wahren und durch Kleinigkeiten an sie zu erinnern, ist auch für Prinz Harry ein großes Anliegen. So ließ der Rotschopf beispielsweise in Meghans Verlobungsring Edelsteine aus der Sammlung seiner Mama einsetzen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft am Hafen von SydneyGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft am Hafen von Sydney
Prinzessin Diana bei der Expo 1986 in VancouverHUSSEIN ANWAR/SIPA/ Action Press
Prinzessin Diana bei der Expo 1986 in Vancouver
Herzogin Meghan bei einem Staatsbesuch in Sydney, AustralienGetty Images
Herzogin Meghan bei einem Staatsbesuch in Sydney, Australien
Was haltet ihr von Meghans Schmuck-Wahl?3178 Stimmen
2934
Total toll – eine rührende Geste!
244
Na ja, so außergewöhnlich ist das für mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de