Bahnt sich ein GZSZ-Liebescomeback an? Laura (Chryssanthi Kavazi, 30) hatte vor wenigen Monaten eine schwere Entscheidung getroffen: Sie verließ ihren Mann Felix (Thaddäus Meilinger, 37) für ihren Ex Philip (Jörn Schlönvoigt, 33). Danach brach ein Rosenkrieg zwischen den beiden aus. Nach Lauras Erkrankung haben sich die Wogen aber wieder geglättet und Felix gestand ihr seine Gefühle. Viele Serien-Fans hoffen nun auf eine Reunion des einstigen Traumpaares. Schauspieler Wolfgang Bahro (58) hält aber gar nichts von dieser Konstellation – zumindest aus der Sicht seiner Rolle Jo Gerner.

Auf Facebook drücken viele Zuschauer die Daumen, dass der Unternehmer seine Verflossene zurückerobert. "Laura gehört zu Felix – und das von Anfang an. Ihre Entscheidung für Philipp war ein Fehler, die passen nicht zusammen", kommentiert beispielsweise einer der Nutzer.

Wolfgang ist da deutlich weniger euphorisch, wie er im Promiflash-Interview verraten hat: Jo Gerner habe sich dank der Romanze mit ihrer Mutter Yvonne (Gisa Zach, 45) zwar wieder mit Laura vertragen. "Aber mit Felix hat er sich noch nicht versöhnt. Der hat ihm immerhin sein Haus und seine Firma weggenommen. Also, ich denke, das sieht er nicht so gern und wünscht Laura lieber einen Mann, der auch ihm und Yvonne gefällt", stellte Wolfgang klar.

Philip (Jörn Schlönvoigt) und Laura (Chryssanthi Kavazi) bei GZSZTVNOW / Rolf Baumgartner
Philip (Jörn Schlönvoigt) und Laura (Chryssanthi Kavazi) bei GZSZ
Laura Weber (Chryssanthi Kavazi) und Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) am Set von GZSZMG RTL D / Rolf Baumgartner
Laura Weber (Chryssanthi Kavazi) und Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) am Set von GZSZ
Wolfgang Bahro, GZSZ-StarAEDT/WENN.com
Wolfgang Bahro, GZSZ-Star
Würdet ihr euch über ein Liebes-Comeback bei Felix und Laura freuen?4534 Stimmen
2764
Nein, das passt einfach nicht!
1770
Ja, die beiden waren ein tolles Paar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de