Ob sie so etwas wirklich nötig hat? Sie ist groß, hübsch, gertenschlank – und hat ihren Körper offensichtlich dennoch für Web-Posts mit Photoshop bearbeitet. Das Victoria's-Secret-Model Shanina Shaik (28) nahm am vergangenen Freitag an der Harper's Bazaar Icons Party für die New York Fashion Week teil und wurde sofort ertappt: Auf den geposteten Social-Media-Bildern sah ihr Bauch plötzlich viel dünner aus als auf den offiziellen Event-Fotos.

Laut dem britischen Magazin Daily Mail habe die 28-Jährige in der Vergangenheit immer wieder geleugnet, dass sie ihren Body für Fotos, die sie in sozialen Netzwerken veröffentlicht, bearbeitet. Doch nun ist die Heimlichtuerei gnadenlos aufgeflogen – und das dank der Instagram-Seite "Celebface", die retuschierte Aufnahmen von Prominenten entlarvt. Diese stellte auch die zwei Pics der gebürtigen Australierin gegenüber. Rechts zu sehen: das Original vom Event. Links: Shaninas Instagram-Foto. Der Unterschied: Der Bauch auf dem eigenen Bild der Laufstegschönheit ist deutlich schlanker. Empörte Fans reagierten sofort: "Extrem unnötig", schrieb ein User, und als "lächerlich" betitelte ein anderer die Aufnahme. "Unbearbeitet wäre viel natürlicher und schöner gewesen, bearbeitet macht sie nur andere, einschließlich sich selbst, unsicher…", äußerte sich ein weiterer Fan erbost.

Es sei nicht das erste Mal, dass dem Fotomodel die Schönheitskorrekturen ihrer Bilder vorgeworfen werden. Erst letzte Woche wurde sie angeblich beschuldigt, ihre Beine auf einem Urlaubsfoto mit einem Bearbeitungsprogramm manipuliert zu haben.

Shanina Shaik in London im April 2019
Getty Images
Shanina Shaik in London im April 2019
Shanina Shaik bei Cannes Film Festival 2019
Getty Images
Shanina Shaik bei Cannes Film Festival 2019
Shanina Shaik, internationales Model
Instagram / shaninamshaik
Shanina Shaik, internationales Model
Was sagt ihr zu Shaninas Photoshop-Einsatz?162 Stimmen
124
Wow, das ist ja mal so was von unnötig.
38
Hm, wenn sie das unbedingt möchte, finde ich das okay.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de