Ob dieser Schuss wohl nach hinten losging? In der siebten Folge von Love Island wollte Dennis Glanz mal so richtig in die Vollen gehen. Der Weltenbummler aus Lüneburg kämpft seit einigen Tag um das Herz von Melissa, doch die Solariummitarbeiterin lässt das eher kalt. Sie hat eigentlich Gefühle für Danilo Cristilli. Dass Dennis sie nun vor allen küsste, spielte eher seinem Widersacher in die Karten.

Beim Spiel "Wow-Stelle" packte der Blondschopf ganz beherzt zu und zeigte der Herrenburgerin seine Zungenfertigkeiten. Für die umstehenden Damen war das ein eindeutiges Zeichen, in welche Richtung die Verbindung des Couples gehen könnte. "Ich habe die beiden in der Privatsuite schon gesehen", meinte Denise Bröhl, während Ricarda Raatz die Intention von Dennis durchschaute. "Er ist ja noch sauer auf Danilo und wollte ihn deshalb noch ein bisschen eifersüchtig machen."

Das gelang dem 27-Jährigen tatsächlich. Danilo suchte anschließend das Gespräch mit Melissa und ließ durchblicken, wie sehr ihn die Situation traf. Doch für die Umworbene war die Szene schlussendlich kein Argument zugunsten von Dennis. "Für mich war es schwer, ihn zu küssen. Ich würde gerne entscheiden, ob es der richtige Moment ist, und der war es für mich nicht", offenbarte im Sprechzimmer.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe": ab 9. September bei RTL II, montags um 20:15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr.

Dennis und Melissa bei einem "Love Island"-SpielRTL II / Magdalena Possert
Dennis und Melissa bei einem "Love Island"-Spiel
Die "Love Island"-Frauen 2019 beim Spiel "Wow-Stelle"RTL II, Paris Tsitsos
Die "Love Island"-Frauen 2019 beim Spiel "Wow-Stelle"
Melissa und Danilo an der "Love Island"-BarRTL II, Paris Tsitsos
Melissa und Danilo an der "Love Island"-Bar
Was meint ihr: Hat Dennis seine Chancen bei Melissa verspielt?914 Stimmen
668
Ja, das war einfach zu viel für sie.
246
Nein, da ist noch nichts entschieden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de