Heiß, heißer, Emilia Clarke (32) und Amy Adams (45)! Neben zahlreichen anderen Stars und Sternchen schwebten auch die beiden schönen Schauspielerinnen am Sonntagabend bei der Verleihung der Emmy Awards über den roten Teppich. Während einige Promi-Ladys in diesem Jahr auf Outfits in knalligem Rot, mit üppigen Ärmeln setzten, stach sowohl bei der Game of Thrones-Darstellerin als auch bei dem "Sharp Objects"-Star etwas ganz anderes ins Auge: Die zwei bezirzten mit durchaus gewagten Ausschnitten!

Als Daenerys Targaryen hatte Emilia in der HBO-Fantasyserie "Game of Thrones" blank gezogen, privat hielt sich die 32-Jährige jedoch immer etwas bedeckter – bis jetzt. In einer bodenlangen dunkelblauen Robe mit Ausschnitt bis zum Bauchnabel brachte die brünette Beauty die Fotografen völlig um den Verstand – und gewährte mit diesem Outfit freien Blick auf freche Sideboobs. Dabei verzichtete Emilia auf Halsschmuck und trug stattdessen große Statement-Ohrringe zu glattem, offenem Haar.

Auch ihre TV-Kollegin Amy ließ nichts anbrennen und präsentierte sich in einem gewagten Transparent-Look. Ihr schwarzes Kleid von Fendi Couture war sogar so durchsichtig, dass sich selbst unter dem nudefarbenen Unterkleid ihre Brustwarzen und ihr Bauchnabel abzeichneten. Die Haare hatte sie zu einem strengen Zopf zurückgebunden.

Emilia Clarke bei den Emmy Awards 2019Getty Images
Emilia Clarke bei den Emmy Awards 2019
Emilia Clarke bei den Emmy Awards 2019Getty Images
Emilia Clarke bei den Emmy Awards 2019
Collage: Amy Adams bei den Emmy Awards 2019Collage: Emma McIntyre/Getty Images
Collage: Amy Adams bei den Emmy Awards 2019
Was haltet ihr von den Outfits der beiden?381 Stimmen
324
Ich finde das von Emilia richtig schön.
9
Mir gefällt das von Amy richtig gut.
48
Beide sind viel zu gewagt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de