Die royale Reise hat begonnen! Am Montagmorgen sind Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) mit Baby Archie in Kapstadt gelandet. Mit Wollmütze ausgestattet und in eine kuschelige Decke gehüllt, hatte der Mini-Royal seine Fans in den Armen seiner Mama schon am Flughafen der südafrikanischen Hauptstadt erfreut. Während für seine Eltern das Programm am Nachmittag direkt weiterging, war von dem kleinen Mann nichts mehr zu sehen. Jetzt haben Harry und Meghan verraten, wie es ihrem Sohn an seinem ersten Tag in Afrika ergangen ist.

"Er ist nicht quengelig, nur erschöpft", erklärt sein Papa laut einem Hello!-Bericht während eines Besuches des District Six. Weil der lange Flug für das Baby ziemlich anstrengend gewesen sei, habe das Paar den Sprössling nicht zu dem Besuch mitgenommen und ihm etwas Ruhe vom Trubel des Auslandsaufenthalts gegönnt. Harry sei sich aber sicher, sein Nachwuchs habe schon jetzt Gefallen an dem Land gefunden. "Als wir im Landeanflug waren, hat er aus dem Fenster geguckt und sich den Tafelberg angesehen", scherzte der Duke of Sussex.

Während Archie sich im Hotel von den Strapazen der vergangenen Stunden erholen durfte, erkundeten die erwachsenen Royals den Stadtteil Nyanga. Vor allem Meghan scheint die Afrika-Tour bereits jetzt in vollen Zügen zu genießen. Beim ersten Auftritt tanzte die Duchess in einem luftigen Sommerkleid ausgelassen mit Einheimischen auf der Straße und strahlte dabei übers ganze Gesicht.

Prinz Harry, Herzogin Meghan und Baby Archie bei ihrer Ankunft in Afrika
MEGA
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Baby Archie bei ihrer Ankunft in Afrika
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrer Südafrika-Tour
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrer Südafrika-Tour
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Kapstadt, 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Kapstadt, 2019
Freut ihr euch auf weitere Bilder der royalen Afrika-Reise?544 Stimmen
439
Ja! Ich will unbedingt mehr sehen!
105
Nee, das interessiert mich nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de