Modebewusste Bald-Mamis haben es scheinbar nicht leicht! Ex-Bachelorette Anna Hofbauer (31) überraschte im Juli ihre Fans mit dieser frohen Botschaft: Sie und ihr Freund Marc Barthel (29) erwarten ihr erstes Kind. Neben gelegentlicher Schwangerschafts-Übelkeit plagen die Musical-Darstellerin zurzeit aber noch ganz andere Probleme. Im Gespräch mit Promiflash gesteht Anna jetzt: Mit ihrer dicken Baby-Kugel findet sie einfach keine coolen Klamotten.

"Ich find's unglaublich schwierig, gute Schwangerschaftsmode zu finden", plaudert die Blondine gegenüber Promiflash aus und kritisiert vor allem, dass die Mode für werdende Mütter einfach nicht modern sei. "Es gibt die Mini-Abteilung bei den Modeketten und in den Modehäusern, aber das ist jetzt nicht so, wo man als modebewusste Frau sagt 'Wow'", zeigt sie sich mega-enttäuscht von der Auswahl und wünscht sich stylishe Outfits, die bequem sind und trotzdem Trends gerecht werden.

Mit diesem Wunsch steht die ehemalige Bachelorette nicht alleine da. Auch die hochschwangere GZSZ-Darstellerin Chryssanthi Kavazi (30) machte im Sommer ihrem Ärger über die Schwangerschafts-Styles Luft. "Ich hab gemerkt, dass Umstandsmode eher funktional ist und nicht so richtig schön. Das finde ich so ein bisschen schade...", berichtete sie damals im Interview mit Promiflash.

Anna Hofbauer und Marc Barthel im Februar 2019
ActionPress
Anna Hofbauer und Marc Barthel im Februar 2019
Anna Hofbauer in der 23. Schwangerschaftswoche
Instagram / anna_hofbauer.official/
Anna Hofbauer in der 23. Schwangerschaftswoche
GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi
Instagram / chriss_cross
GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi
Hättet ihr gedacht, dass die beiden solche Probleme beim Kleider-Shoppen haben?1097 Stimmen
366
Nein, ich bin total überrascht!
731
Ja! Das kann ich mir gut vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de