Nicht mehr lange, dann flimmert die finale Folge Lindenstraße über die TV-Bildschirme – Urgestein Willi Herren (44) wird auch zu sehen sein! 15 Jahre lang stand der Schauspieler für das ARD-Kultformat vor der Kamera. Zum großen Abschluss wird Willi als Olli Klatt zurückkehren. Schon jetzt schlenderte er über das Produktionsgelände in Köln, um sein Comeback mit den Machern zu besprechen – für die rheinländische Frohnatur eine ziemlich emotionale Angelegenheit.

Mit gerade einmal 17 Jahren wurde Willi zum Soap-Star. Bis 2007 mischte er die berühmte TV-Straße mächtig auf. Neulich beim Set-Besuch scheint der Ballermannsänger ganz sentimental geworden zu sein: "Das ist wie nach Hause kommen", zeigte sich Willi gegenüber Bild ganz ergriffen – und spielte während des Interviews am Set seiner jahrelangen Serien-Widersacherin Mutter Beimer sogar kurzerhand einen Klingelstreich.

Generell sind Willi die Szenen mit Mutter Beimer alias Marie-Luise Marjan (79) besonders im Gedächtnis geblieben: "In der Serie waren wir uns ja nicht grün, weil sie oft auf mich reingefallen ist – aber privat hatten wir viel Spaß miteinander", beteuert der 44-Jährige. Für all den Unfug, den er Marie-Luise im Laufe der Jahre laut Drehbuch antun musste, habe er sich sogar immer bei ihr entschuldigt.

Willi Herren in seiner "Lindenstraße"-Rolle Oliver KlattActionPress / GEORGE
Willi Herren in seiner "Lindenstraße"-Rolle Oliver Klatt
Willi Herren, TV-StarMathis Wienand/Getty Images
Willi Herren, TV-Star
Marie Luise Marjan alias Helga Beimer, "Lindenstraße"-DarstellerinGetty Images / o.A.
Marie Luise Marjan alias Helga Beimer, "Lindenstraße"-Darstellerin
Hättet ihr gedacht, dass Willi und Marie-Luise sich privat gut verstehen?419 Stimmen
354
Ja. Willi hat ihr schließlich laut Drehbuch die ganzen Streiche spielen müssen.
65
Nein. Ich dachte, ihr dauerhafter Clinch hat sich auch auf die Realität übertragen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de