Da war was los bei Love Island! An Tag 15 der frivolen Kuppelshow war kaum etwas von der sonst so dominanten Harmonie in der Liebesvilla zu sehen. Selbst das Traum-Couple Mischa Mayer und Ricarda Raatz hatte sich in der Wolle. Zudem bekamen die Männer den schwarzen Peter zugeschoben, weil sie zwei weibliche Islander rauswählen mussten, was für viel Zündstoff sorgte. Diese explosive Mischung bescherte dem Format allerdings die besten Quoten der Staffel.

Wie RTL II jetzt mitteilte, wurde mit der aktuellsten Folge ein Bestwert für die dritte Auflage der Sendung erzielt. Dabei konnte ein stolzer Marktanteil von 10,1 Prozent bei den 14 bis 49 Jahre alten Zuschauern verzeichnet werden. "Auch in der jungen Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen holte 'Love Island' mit 20,5 % Marktanteil einen starken Wert", heißt es zudem in dem Statement. Besonders erfreulich seien jedoch die Zahlen für das weibliche Publikum zwischen 14 und 29 Jahren: Von dieser Gruppe hätten 27,4 Prozent eingeschaltet.

Gut möglich, dass diese Quoten schon heute Abend getoppt werden. Die Vorschau für die neue Episode verspricht nämlich einiges an Spannung. Schließlich soll ein weiterer männlicher Nachzügler das bunte Treiben in der Liebesvilla aufmischen.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe": ab 9. September bei RTL II, montags um 20:15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr.

Lisa und Julia bei ihrem ExitRTL II
Lisa und Julia bei ihrem Exit
Vivien, Mischa, Lina und Sidney am PoolRTL II
Vivien, Mischa, Lina und Sidney am Pool
Yasin, Aleskandar, Sidney, Mischa und Danilo an Tag 15RTL II
Yasin, Aleskandar, Sidney, Mischa und Danilo an Tag 15
Könnt ihr verstehen, dass die Folge so beliebt war?810 Stimmen
703
Ja, da war echt eine Menge Feuer drin.
107
Nein, ich fand es eigentlich nicht so spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de