Denise Bröhl gibt die Hoffnung nicht auf! Bei Love Island verknallte sich die lebensfrohe Kölnerin Hals über Kopf in Amin Elkach. Der "Granatosaurus Rex" beeindruckte die Wimpernstylistin mit seinen Muskeln und seiner charmanten Art. Doch nach nur wenigen Tagen musste der Fitnessinfluencer die Villa wieder verlassen, was die Brünette nie ganz überwand. Doch kommt es jetzt nach Denises Exit zu einem Couple-Comeback?

In dem YouTube-Format "Aftersun" erzählte die 32-Jährige nun Moderatorin Lola Weippert, dass sie eine Verabredung mit dem Unternehmer getroffen habe. "Ich habe ihm gesagt, du kommst mich abholen und wenn nicht, kriegst du auch gar nicht meine Nummer." Der Sportsfreund ist allerdings schon abgedüst. Zuvor habe er ihr aber noch gesagt, dass er seine Eltern besuchen wolle, die vermutlich nicht in der Heimatstadt der Turteltauben leben. Ob die beiden, wie abgemacht, am Flughafen in Köln aufeinandertreffen, steht also noch in den Sternen. "Ich bin gespannt", meinte Denise daraufhin.

Zudem machte die Rheinländerin deutlich, wie sehr sie das Aus von Amin in der Kuppelshow mitgenommen habe. Der 28-Jährige sei für sie nämlich nicht "irgendwer" gewesen. "Bei ihm habe ich mich wohlgefühlt. Wir haben sehr viel gelacht. Mein Märchen wurde somit zerstört, als er raus ist und mein 'Best Buddy' ist auch gegangen", erklärte sie.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe": ab 9. September bei RTL II, montags um 20:15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr.

Amin und Denise in der achten "Love Island"-FolgeRTL II/Magdalena Possert
Amin und Denise in der achten "Love Island"-Folge
Denise Bröhl, "Love Island"-Kandidatin 2019RTL II / Magdalena Possert
Denise Bröhl, "Love Island"-Kandidatin 2019
Denise und Amin, "Love Island"-CoupleRTL II / Magdalena Possert
Denise und Amin, "Love Island"-Couple
Was meint ihr: Wird aus Denise und Amin noch ein Paar?2402 Stimmen
308
Ja, die beiden gehören einfach zusammen.
2094
Nein, daraus wird leider nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de