Dieser After-Baby-Body ist für viele unglaublich! Erst Ende Juni erblickte Janni (29) und Peer Kusmagks (44) zweites Kind das Licht der Welt. Zum Erstgeborenen Emil-Ocean (2) gesellte sich ein kleines Mädchen namens Yoko. Aktuell verbringt die vierköpfige Familie erholsame Tage auf Fuerteventura, über die sie die Follower via Social Media auf dem Laufenden hält. Ein Bikinifoto-Posting von Janni brachte die Fans mächtig zum Ausrasten!

Auf Instagram teilte Janni einen Urlaubsschnappschuss von sich, der sie breit grinsend mit Blume im Haar auf der Sonneninsel zeigt. Besondere Hingucker: Nicht nur ihr süßer Mini-Bikini, sondern auch der Körper, der darin steckt! Dass Janni vor drei Monaten noch einen riesigen Babybauch mit sich herumgetragen hat, ist bei diesem Anblick kaum zu glauben. Denn die Körpermitte der Surferin ist längst wieder ultraflach und trainiert! "Respekt, was für einen Wahnsinns-Körper du hast nach so kurzer Zeit! Kann man kaum glauben. Unglaublich schön", staunte eine Followerin. "Wow, was für ein Körper. Hut ab", schrieb ein anderer Fan.

Im Promiflash-Interview verriet Janni bereits, dass hinter ihrer Traumfigur keineswegs harte Sportsessions oder eine strenge Diät stecken. Ihr Fitnessprogramm bestünde schlichtweg aus den zwei Kids und dem Haushalt: "Da wird man auf jeden Fall schlank, aber auch müde."

Peer und Janni Kusmagk mit ihren Kindern Emil-Ocean und YokoInstagram / cindyu.kayfotografie
Peer und Janni Kusmagk mit ihren Kindern Emil-Ocean und Yoko
Janni Kusmagk im September 2019Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk im September 2019
Janni Kusmagk mit ihren Kindern Yoko und Emil-OceanInstagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk mit ihren Kindern Yoko und Emil-Ocean
Seid ihr auch so erstaunt über Jannis After-Baby-Body?986 Stimmen
454
Ja, ich finde das total krass!
532
Nein. Sie ist ja immer sehr sportlich gewesen – der Körper hat sich da schnell zurückentwickelt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de