Lena Gercke (31) und ihr Freund Dustin Schöne befinden sich derzeit in Marrakesch. Zusammen feiern sie eine Hochzeit ihrer Freunde und lassen es dabei richtig krachen! Die Blondine teilte bereits einige Ausschnitte von der Zeremonie und dem Hochzeitsdinner. Während es in Deutschland schon wieder kälter wird, herrschen in Marokko noch immer heiße Temperaturen. Das bemerkte Lena allerdings erst zu spät. Sie trug ein langes Seidenkleid und bereute dies leider sehr schnell!

Auf ihrem Instagram-Account postete die Schönheit ein Foto von sich in einem langen, goldgelben Kleid. Dazu trug das Model hellbraune, geschnürte High Heels, die sie mit einer farblich passenden Clutch kombinierte. Eine Sonnenbrille und goldene Ohrringe rundeten ihren modernen Sommer-Look ab. Doch es gab ein Problem: Für ihr langes Seidenkleid war es viel zu heiß! Ihr Foto kommentierte die 31-Jährige mit den Worten:"40 Grad ist wohl doch zu heiß, um ein Seidenkleid zu tragen. Also poste ich nur diese Bilder, die ich am Anfang gemacht habe."

Sie selbst nahm ihr Missgeschick offenbar nicht all zu ernst. Für ihr Outfit bekam die Germany's next Topmodel-Gewinnerin schließlich dennoch einige Komplimente. Kommentare wie "Steht dir aber auch gut bei 40 Grad" waren unter ihrem Post zu lesen.

Lena Gercke in MarrakeschInstagram / lenagercke
Lena Gercke in Marrakesch
Lena Gercke im September 2019Instagram / lenagercke
Lena Gercke im September 2019
Lena Gercke und Dustin Schöne im September 2019Instagram / lenagercke
Lena Gercke und Dustin Schöne im September 2019
Gefällt euch das Outfit?379 Stimmen
296
Und wie! Das Kleid steht ihr sehr gut.
83
Mir gefällt die Farbe des Kleides nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de