Unter Entspannung hatte sich Michelle Pfeiffer (61) ganz sicher etwas anderes vorgestellt! Zurzeit feiert die Schauspielerin ihren neuen Film "Maleficent: Mächte der Finsternis". Bei der Premiere zum zweiten Teil der düsteren Märchen-Verfilmung stolzierte sie zwar strahlend und kerngesund über den roten Teppich – jetzt hat sie aber zugegeben, sich vor nicht allzu langer Zeit bei einem Unfall heftig verletzt zu haben: Michelle hatte sich einen Arm gebrochen.

"Ich hab' noch zu mir selbst gesagt: 'Du, der Boden ist rutschig, pass auf!'", erzählte die 61-Jährige dem US-Magazin extra. Beim Verlassen der Badewanne in einem Hotel sei sie dann doch auf dem Marmorboden ausgerutscht. Mittlerweile scheint der Bruch verheilt zu sein und Michelle kann sich voll und ganz auf den Trubel um ihren aktuellen Streifen konzentrieren.

Angelina Jolie (44) stand bei der Produktion mit ihr zusammen vor der Kamera und findet für ihre Kollegin lobende Worte. "Es ist immer schön, wenn man mit Schauspielern zusammenarbeiten kann, die man schätzt. Du spielst zusammen und du hast etwas, was dich verbindet", verriet Brad Pitts (55) Ex in einem Interview mit dem gleichen Online-Portal.

"Maleficent"-Star Michelle Pfeiffer
Getty Images
"Maleficent"-Star Michelle Pfeiffer
Schauspielerin Michelle Pfeiffer
Getty Images
Schauspielerin Michelle Pfeiffer
Film-Star Angelina Jolie
Getty Images
Film-Star Angelina Jolie
Freut ihr euch auf Michelles neuen Film?64 Stimmen
26
Nein, der interessiert mich nicht.
38
Ja! Den muss ich mir unbedingt ansehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de