Erst im November vergangenen Jahres war bekannt geworden, dass Vicky Pattison (31) ihrer Jugendliebe John Noble den Laufpass geben hat. Der Grund: Der Verlobte des Geordie Shore-Stars soll einer anderen Dame zu nah gekommen sein. Der Herzschmerz liegt aber inzwischen hinter der Britin – sie hat in Ercan Ramadan den Mann fürs Leben gefunden. Während sie jetzt über ihren Neuen schwärmte, rutschte Vicky allerdings auch etwas weniger Charmantes heraus: Stichelt sie hier etwa gegen John?

Im Interview mit dem Fabulous Magazine sprach die 31-Jährige über ihren Freund. Es höre sich “wahrscheinlich sehr kitschig” an, aber Ercan sei einfach “so nett”. Offenbar hat Vicky das bisher nur selten erlebt: “Ich habe noch nie jemanden gedatet, der wirklich nett ist. Ich wusste nicht, dass solche Typen existieren.” Das könnte ein Seitenhieb gegen ihren ehemaligen Verlobten John sein, immerhin liegen ihre übrigen Ex-Beziehungen schon lange zurück. Er soll im Dubai-Urlaub mit einer anderen Frau geflirtet haben. Vicky ließ daraufhin die anstehende Hochzeit platzen und setzte ihre einstige große Liebe vor die Tür.

Nur zwei Monate nach der Trennung fand die Reality-Beauty dann in Ercan eine starke Schulter zum Anlehnen. Vicky sei davon überzeugt, dass sie die “beste Version ihrer selbst” durch Ercan sei. Und auch wenn ein Jawort und Kinder noch kein Thema seien, sei sie sich sicher, dass er der Eine ist: “Endlich bin ich wirklich glücklich.”

Ercan Ramadan und Vicky PattisonInstagram / vickypattison
Ercan Ramadan und Vicky Pattison
John Noble und Vicky PattisonGetty Images
John Noble und Vicky Pattison
Ercan Ramadan und Vicky PattisonInstagram / vickypattison
Ercan Ramadan und Vicky Pattison
Was sagt ihr zu Vickys Statement?97 Stimmen
50
Sie sollte nicht mehr zurückblicken und sich nur auf ihre Zukunft konzentrieren!
47
Wenn sie das so empfindet, finde ich ihre Aussage total in Ordnung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de