Bei Dennis Schröder wurde eingebrochen! Derzeit weilt der NBA-Star in den USA: Seine Mannschaft, die Oklahoma City Thunder, spielen in Kürze gegen Dirk Nowitzkis (41) Ex-Team, die Dallas Mavericks. Für die Einbrecher dürfte sich daher eine perfekte Gelegenheit geboten haben: Die Bande verschaffte sich Zutritt zu Dennis' Haus in Braunschweig – und ergaunerte eine Ausbeute im Wert von einer halben Million Euro.

Ein Sprecher der Polizei Peine bestätigte: Am Samstagmittag stiegen Diebe in die Villa des Basketballers ein – und blieben gleich mehrere Stunden auf seinem Anwesen. Zwischen 15:00 Uhr und 3:15 Uhr in der Nacht durchsuchten sie Dennis' Privaträume und entwendeten Bargeld sowie teuren Schmuck. Insgesamt verließen die Täter das Domizil des 26-Jährigen mit einem Plündergut in Höhe von rund 500.000 Euro. Die zuständigen Ermittler suchen aktuell nach Zeugen.

Vor seinem Wechsel in die US-amerikanische Profiliga spielte Dennis für seinen Heimatverein, die Phantoms Braunschweig. Seit 2013 ist der gebürtige Braunschweiger ein anerkanntes Talent in den Staaten – steht jedoch weiterhin bei internationalen Wettbewerben für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Court.

Dennis Schröder bei der Weltmeisterschaft 2019
Getty Images
Dennis Schröder bei der Weltmeisterschaft 2019
Basketballer Dennis Schröder im Dezember 2016
Getty Images
Basketballer Dennis Schröder im Dezember 2016
Dennis Schröder, Basketball-Profi
Getty Images
Dennis Schröder, Basketball-Profi
Wusstet ihr, dass Dennis noch ein Haus in Braunschweig besitzt?153 Stimmen
59
Ja. Das war mir bekannt.
94
Nein. Das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de