Bear Brown hat sich ein ziemlich ambitioniertes Ziel bezüglich Familienplanung gesteckt! Der Alaskan Bush People-Star wünscht sich eine Menge eigene Kinder. Und den ersten Schritt gen Großfamilie hat der selbst ernannte "King of Extreme" bereits getan: Seine Freundin Raiven ist schwanger, die beiden erwarten das erste Mal Nachwuchs. Doch bei dem ersten Kind soll es längst nicht bleiben – was Raiven ganz schön unter Druck setzen dürfte.

In einer Fragerunde bei Instagram wollte ein Follower der 21-Jährigen wissen, ob sich die beiden noch weitere Babys wünschen – doch eine endgültige Entscheidung in Sachen Familienplanung scheint noch nicht gefallen zu sein: "Bear möchte am liebsten acht Kinder", verriet Raiven. Aber ist das auch ihr Wunsch? "Ich weiß nicht, ob mein Körper das mitmacht. Wir werden sehen", schmunzelte das Hobby-Model.

In einem Punkt seien sich die werdenden Eltern allerdings schon einig: Ihr Sprössling wird in ihrer Reality-Show "Alaskan Bush People" zu sehen sein – immerhin nehme die Sendung einen großen Teil ihres Lebens ein. "Die Filmcrew ist so wundervoll! Ich bin mir sicher, dass sie unser Baby wie ihr eigenes behandeln werden", schwärmt Raiven.

Bear Brown mit seiner Freundin Raiven, Juli 2019Instagram / bearbrownthekingofextreme
Bear Brown mit seiner Freundin Raiven, Juli 2019
Raiven, Ex-Verlobte von "Alaskan Bush People"-BearInstagram / bearbrownthekingofextreme
Raiven, Ex-Verlobte von "Alaskan Bush People"-Bear
Bear Brown und seine Ex-Verlobte Raiven, August 2019Instagram / bearbrownthekingofextreme
Bear Brown und seine Ex-Verlobte Raiven, August 2019
Glaubt ihr, die beiden bekommen noch mehr Kinder?228 Stimmen
150
Ja. Da bin ich mir fast sicher.
78
Nein. Sie haben zu unterschiedliche Wünsche bezüglich der Kinderzahl.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de