Da wütete im Netz mal wieder die Fashion-Polizei! Am Montagabend flimmerte endlich das große Love Island-Finale über die Mattscheibe. Nach vier Wochen wurde das Gewinner-Pärchen gekürt: Vivien und Sidney sackten die 50.000 Euro ein. Doch an diesem Abend stand noch etwas ganz anderes bei den Fans im Vordergrund – die Outfits der Islanderinnen. Besonders Lauras Look fiel bei den TV-Zuschauern durch!

Auf Twitter überschlugen sich nur so die Kommentare zu dem Kleid der 23-Jährigen. Das orangefarbene Pail­let­ten-Dress konnte die User einfach nicht überzeugen. "Lauras Kleid ist schrecklich!", "Das Kleid ist zu billig – und wenn das 'Zeit lassen' ist, will ich nicht wissen, was schnell bei dir ist" oder "Laura hat bestimmt zu lange mit Barbie gespielt", waren nur einige der bissigen Tweets.

Letztendlich belegte die brünette Beauty mit ihrem Couple-Partner Mischa den letzten Platz der Show. Noch vor der Entscheidung zeigte sich aber vor allem der Muskelmann optimistisch. "Ich dachte, meine Liebe gefunden zu haben, doch dann kam Laura und es hat ein neues Kapitel für mich begonnen. Sie hat mir Halt gegeben und mich aufgefangen", schwärmte er in der Show.

Vivien Michalla und Sidney Wolf im "Love Island"-Finale 2019RTL II/Magdalena Possert
Vivien Michalla und Sidney Wolf im "Love Island"-Finale 2019
Laura und Mischa beim "Love Island"-Finale 2019RTL II – Magdalena Possert
Laura und Mischa beim "Love Island"-Finale 2019
Laura und Mischa bei "Love Island" 2019RTL II / Magdalena Possert
Laura und Mischa bei "Love Island" 2019
Wie findet ihr das Kleid?4212 Stimmen
508
Wirklich schön, muss ich sagen!
3704
Das Kleid ist gar nicht mein Fall. Es sieht total billig aus...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de