Ein Neuanfang für Aaron Carter (31)? Die vergangenen Wochen und Monate waren hart für ihn. Der einstige Kinderstar hat nicht nur mit Suchtproblemen und Depressionen zu kämpfen, auch familiäre Streitigkeiten wurden vor den Augen der Öffentlichkeit ausgetragen. Zuletzt waren Bruder Nick (39) und Schwester Angel (31) gegen den 31-Jährigen vorgegangen, weil er angeblich Nicks Frau bedroht hatte. Doch damit soll nun Schluss sein. Aaron will sein Leben ändern – mit einem Umzug.

Wie der Musiker auf Instagram mitteilte, zieht es ihn nach Kanada. Zu einem Foto aus einem Hotelzimmer schrieb er: "Heute ist der Tag! Ich ändere meinen ganzen Lebensstil." Er wolle den "ganzen Mist" hinter sich lassen und sich voll und ganz der Musik widmen, sein Leben in Frieden leben und auf seine künftige Ehefrau warten. Für diesen Neustart hat er sich die kanadische Stadt Nova Scotia ausgesucht. Dort fühle er sich wohl. In einem weiteren Post zeigte er nun sogar seinen nächsten großen Schritt: Er hat sich ein großes Haus gekauft, vor dem er stolz posiert. Das Anwesen verfüge über acht Schlafzimmer und ein Musikstudio, wie er zu dem Bild erklärte.

Mit dem Umzug soll es für Aaron nicht nur privat wieder bergauf gehen: Auch beruflich wagt er ein Comeback. Der Grundstein dazu ist gelegt. Aaron hat seine neue Single veröffentlicht, wie er ebenfalls im Netz mitteilte.

Aaron Carter, Oktober 2019Instagram / aaroncarter
Aaron Carter, Oktober 2019
Aaron Carter (r.) vor seinem neuen Haus im Oktober 2019Instagram / aaroncarter
Aaron Carter (r.) vor seinem neuen Haus im Oktober 2019
Aaron Carter, SängerMEGA
Aaron Carter, Sänger
Meint ihr, Aaron gelingt der Neustart?403 Stimmen
96
Ja. Ganz bestimmt.
307
Ich zweifel noch daran.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de