Das hätte sie sich wohl lieber gespart! Bei Promi Big Brother fanden Janine Pink (32) und Tobias Wegener (26) zueinander. Die Reality-Show verließen sie anschließend als Paar. Jetzt sind die TV-Gesichter schon wieder getrennt und die einstige Köln 50667-Darstellerin ist sehr verletzt. Zuvor machte das Duo aber noch einen gemeinsamen Liebesurlaub in Dubai. Dieser Trip war ein richtiger Reinfall und Janine blechte dafür auch noch!

Im Sat.1-Frühstücksfernsehen packte die Laiendarstellerin nun über die Liaison mit dem Ex-Love Island-Teilnehmer aus und offenbarte, dass für die Reise in den Wüstenstaat auch noch ein Teil ihres Promi-BB-Gewinns draufging. Das erwähnte sie im Gespräch mit Alina Merkau (33) ganz beiläufig, wobei die Moderatorin dann nachhakte. "Ja, ich habe ja gewonnen, deshalb war klar, dass ich das bezahle. Aber das ist ja das geringste Problem bei der Sache", meinte die 32-Jährige daraufhin.

Der frühere Islander war während der Reise nämlich alles andere als charmant zu seiner Auserwählten. "Im Urlaub lagen wir im Pool, dann bekam ich den Spruch: 'Ich warte ja noch auf die Frau, bei der es Boom macht. Bei der es sich für ihn lohnt, zu investieren!' Und ich dachte: 'Was?'" Das war für die sonst so lebensfrohe Sächsin der Anfang vom Ende.

Tobias Wegener und Janine Pink beim "Promi Big Brother"-FinaleGetty Images
Tobias Wegener und Janine Pink beim "Promi Big Brother"-Finale
Janine Pink und Alina Merkau beim Original Way Coke Food-Festival in KölnSonstige
Janine Pink und Alina Merkau beim Original Way Coke Food-Festival in Köln
Tobias Wegener, InfluencerInstagram / fit_tobi93
Tobias Wegener, Influencer
Was sagt ihr dazu, dass Janine den Trip bezahlt hat?6210 Stimmen
5142
Das war etwas blauäugig von ihr.
1068
Ich hätte das genau so gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de