Iris Abel (51) feierte kürzlich ihre Premiere als Model – wie kam das bei Gatte Uwe (49) an? Anfang Oktober stolzierte die einstige Bauer sucht Frau-Bewerberin über den Catwalk der Diversity Fashion Days in Hamburg. Für die 51-Jährige war es das erste Mal, dass sie im Mode-Rampenlicht stand. Kein Wunder also, dass Uwe sie zu diesem Highlight begleitete. Promiflash hakte nach: So denkt der Schweinebauer über seine Iris als Mannequin!

Gleich drei Mal schritt die ehemalige Das Sommerhaus der Stars-Gewinnerin über den Laufsteg und wurde dafür von Zuschauern und Fans bejubelt. Doch kam ihr Auftritt auch bei ihrem Schatz so gut an? "Uwe hat das sehr gut gefallen, der war mächtig stolz", beteuerte das frischgebackene Curvy-Model. Allerdings habe er sich das nicht anmerken lassen. "Der sagt das nicht so. Wenn man ihn fragt, sagt er nur 'Jo', typisch norddeutsch halt. Aber das hat ihm wirklich gut gefallen", so Iris.

Die neue Kurzhaarfrisur seiner Liebsten gefiel Uwe im Gegensatz zu der Catwalk-Performance nicht ganz so gut: "Na ja, ihm gefällt es schon, aber er mag es lieber, wenn ich die Haare länger habe", gab Iris vor einigen Wochen auf Nachfrage von Promiflash zu.

Iris Abel bei den Diversity Fashion Days in Hamburg 2019Instagram / marenkissing
Iris Abel bei den Diversity Fashion Days in Hamburg 2019
Uwe und Iris Abel im Promiflash-Interview, Juni 2019Promiflash
Uwe und Iris Abel im Promiflash-Interview, Juni 2019
Iris Abel vor ihrem Laufsteg-Debüt im Oktober 2019Promiflash
Iris Abel vor ihrem Laufsteg-Debüt im Oktober 2019
Hättet ihr gedacht, dass Uwe der Catwalk-Auftritt von Iris gefallen hat?301 Stimmen
232
Ja, schon. Sie sah ja auch toll aus!
69
Nicht wirklich. Ich dachte, er ist da ein bisschen altmodisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de