Uwe Abel (49) kann der neuen Frisur seiner Frau Iris (51) nicht allzu viel abgewinnen. Am Freitag sorgte die einstige Bauer sucht Frau-Bewerberin bei ihrer Community im Netz für eine ziemliche Überraschung: Auf einem Selfie präsentierte sie sich stolz mit einem modernen Pixie Cut. Während Iris' Follower von dem frischen Look begeistert waren, kam dieser im heimischen Bauernhaus nicht sonderlich gut an. Ehemann Uwe haut der Kurzhaarschnitt nicht wirklich aus den Socken.

Auf Nachfrage von Promiflash verriet die 51-Jährige: "Uwe, na ja, ihm gefällt es schon, aber er mag es lieber, wenn ich die Haare länger habe." Sie habe aber keine andere Wahl gehabt, meinte die einstige Das Sommerhaus der Stars-Siegerin weiter. Wegen einer radikalen Diät inklusive Magenbypass verlor sie stolze 30 Kilo – Stress für den Körper, der darauf mit Haarausfall reagierte.

Sie sei einer Typveränderung nicht abgeneigt gewesen, den Entschluss fasste Iris letztlich aber nicht ganz freiwillig: "Mit kurzen Haaren ist es nicht so frustrierend, wenn du dir ein Büschel lange Haare rausziehst", erklärte die ehemalige Versicherungsangestellte.

Iris Abel im September 2019
Instagram / iris.abel.official
Iris Abel im September 2019
Iris und Uwe Abel auf ihrem Hof
Promiflash
Iris und Uwe Abel auf ihrem Hof
Iris Abel im August 2019
Instagram / iris.abel.official
Iris Abel im August 2019
Seid ihr überrascht, dass Uwe der neuen Look nicht so gefällt?1081 Stimmen
543
Ja. Ich hätte ihn in dieser Hinsicht anders eingeschätzt.
538
Nein. Damit habe ich gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de