Bedauerliche Neuigkeiten für Fans von Ozzy Osbourne (70)! Die letzten Monate machte der Kult-Rockstar nicht unbedingt mit positiven News auf sich aufmerksam: Aufgrund einer Grippe und zuletzt einem fiesen Sturz musste der Musiker einige Male ins Krankenhaus eingeliefert und sogar operiert werden. Obwohl er 2020 sein Lebenswerk weiterführen und wieder einmal auf Tour gehen wollte, muss sich nun selbst das Stehaufmännchen eingestehen: Zu einem solchen Vorhaben ist Ozzy einfach noch nicht in der Lage!

In einem Instagram-Video gibt der Frontmann der Hardrock-Band Black Sabbath schweren Herzens bekannt: Die geplante Konzertreihe im Zeitraum von Februar bis März in Europa muss leider entfallen! "Ich verschiebe die Europatournee, weil ich noch nicht bereit bin. Ich gehe nicht in Rente, ich habe noch immer Konzerte zu spielen, aber wenn ich für die Nordamerika-Tour zurückkehre, möchte ich zu hundert Prozent bereit sein, da hinauszugehen und euch von euren verdammten Hockern zu hauen", erklärt Ozzy in dem Clip.

"Wie ihr vielleicht wisst oder auch nicht wisst, hatte ich Anfang des Jahres einen bösen Sturz. Dabei wurden alle Wirbel in meinem Nacken zerstört und ich musste mich operieren lassen. [...] Ich sterbe nicht, ich erhole mich. Es dauert einfach nur ein bisschen länger als gedacht", gibt der 70-Jährige preis. Seit dem Eingriff habe er "mehr Schrauben und Muttern in meinem Nacken als in meinem Auto". Trotz seines aktuellen Gesundheitstiefs hat Ozzy aber auch positive News in petto: Ein neues Album ist unterwegs!

Ozzy Osbourne, RockstarGetty Images
Ozzy Osbourne, Rockstar
Ozzy Osbourne, Tony lommi und Geezer Butler, Black-Sabbath-MitgliederGetty Images
Ozzy Osbourne, Tony lommi und Geezer Butler, Black-Sabbath-Mitglieder
Ozzy Osbourne, RockstarGetty Images
Ozzy Osbourne, Rockstar
Verfolgt ihr Ozzys Karriere?114 Stimmen
86
Natürlich, er ist doch Kult!
28
Nein, das mache ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de