Paul Janke (38) ist längst kein kleiner Fisch im großen Promi-Teich mehr! Nachdem der Blondschopf 2012 als Der Bachelor erstmals vor die Kamera trat, tauchte er in diversen Reality-Formaten auf. Im vergangenen Jahr versuchte Paul sein Glück erneut in einer Kuppelshow und wollte sich als Kandidat bei Bachelor in Paradise verlieben – vergebens. Auch in der aktuellen Staffel ist er zu sehen, diesmal jedoch als Barkeeper. Böse Zungen könnten hinsichtlich Pauls neuer Rolle von einer Zurückstufung sprechen – doch ist das wirklich so?

TV-Nacktschnecke Micaela Schäfer (35) ist da jedenfalls ganz anderer Meinung! "Letztendlich muss ja jeder C-Promi sehen, wo er bleibt", meinte sie im Promiflash-Interview beim Kiss Cup in Berlin. Ex-Rosenkavalier Paul halte sich schon "unheimlich lange in dem Business". Daher sei es egal, in welcher Funktion er in der neuen BiP-Runde auftauche: "Er ist wieder dabei. Er hat's wieder zu 'Bachelor in Paradise' geschafft. Ist eigentlich ja auch ganz gechillt, er muss nur Drinks mixen."

Dabei liegt ein möglicher TV-Meilenstein noch vor ihm: Angeblich zieht der 38-Jährige ins Dschungelcamp ein! Auch La Mica war bereits Teil der Lagerfeuer-Crew und kann Pauls eventuell bevorstehenden Einzug daher nur befürworten: "Das finde ich natürlich richtig geil", freute sie sich – wenn auch unter Vorbehalt: "Scheiße, warum ist der damals nicht mit mir in den Dschungel gegangen? Dann wäre mal ein geiler Typ drin gewesen."

Micaela Schäfer im Promiflash-Interview beim Kiss Cup 2019Promiflash
Micaela Schäfer im Promiflash-Interview beim Kiss Cup 2019
Paul Janke im Januar 2019Instagram / jankepaul
Paul Janke im Januar 2019
Micaela Schäfer für das Dschungelcamp 2012RTL / Stefan Menne
Micaela Schäfer für das Dschungelcamp 2012
Wie macht sich Paul als BiP-Barkeeper?548 Stimmen
408
Super. Genau sein Ding.
140
Ich finde es immer noch seltsam.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de