Überraschungen zum Jahrestag! Am 1. Dezember 2018 war es endlich so weit: Nach wochenlangen Vorbereitungen gaben sich Musiker Nick Jonas (27) und die heutige Priyanka Chopra-Jonas (37) im Rahmen einer pompösen Feier endlich das Jawort – und starteten damit ihren Hochzeitsmarathon von insgesamt sage und schreibe drei riesengroßen Feten. Bald jährt sich nun ihr allererstes Jubiläum als Mann und Frau. Wie dieser Tag aussehen wird, bleibt der Schauspielerin allerdings bis zur letzten Minute vorenthalten!

Das verrät Priyanka nun im Interview mit ET: "Ich weiß nicht, was wir machen werden. Ich habe gefragt und mir wurde geantwortet: 'Warum stellst du so viele Fragen?' Und ich meinte dann nur: 'Okay, dann plan du es'", gibt Pri ein kürzliches Gespräch mit ihrem Mann wider. Obwohl die 37-Jährige dennoch hier und da etwas herauskriegen wollte, habe Nick sich nicht in die Karten schauen lassen: "Er sagte nur: 'Frag nicht'. Also sagte ich: 'Alles klar'".

Sorgen darüber, ob der große Tag unter Nicks Leitung wohl auch schön wird, muss sich die Film-Bekanntheit aber keine machen, denn: Offenbar habe tatsächlich er die Planung ihrer Hochzeit übernommen! Die Braut sei schlicht angereist, in ihre Kleider gehüpft und habe sich um nichts Gedanken machen müssen. "Er ist so ein besonderer Planer in allen Aspekten unseres Lebens, dass alles einfach besser ist, wenn er es plant", plaudert Priyanka aus.

Priyanka Chopra und Nick Jonas bei ihrem Hochzeitsempfang
Splash News
Priyanka Chopra und Nick Jonas bei ihrem Hochzeitsempfang
Priyanka Chopra, Schauspielerin
Getty Images
Priyanka Chopra, Schauspielerin
Nick und Priyanka Jonas in L.A.
Getty Images
Nick und Priyanka Jonas in L.A.
Hättet ihr gedacht, dass Nick besser organisieren kann als Priyanka?198 Stimmen
134
Niemals!
64
Ja, irgendwie habe ich mir schon gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de