Justine Heindle platzt der Kragen! Nach nur einem Jahr war die Ehe zwischen ihr und Joey Heindle (26) im August 2018 gescheitert. Beide haben inzwischen schon neue Partner. Justine lebt mit ihrem Freund auf Mallorca, Joey gab schon bekannt, seine aktuelle Freundin Ramona Elsener heiraten zu wollen. Trotzdem scheint noch böses Blut zwischen den einstigen Eheleuten zu fließen: Im Netz packt die Stylistin nun aus und schießt schonungslos gegen ihren Verflossenen!

In ihrer Instagram-Story macht Justine ihrem Ärger Luft. Sie hat erst jetzt in die Promi Big Brother-Episoden ihres einstigen Liebsten geschaut und ist schockiert. "Da wird ganz im Ernst drin erwähnt, dass es Leute gab, die ihn verarscht haben und nur an sein Geld wollen", erklärt die Brünette und bezieht die TV-Situation konkret auf sich und ihre Familie. "Jetzt meine Eltern so hinzustellen, als wären die geldgeil. Jetzt hört es auf. Meine Eltern haben fünf Jahre lang sein komplettes Leben finanziert", macht Justine Joey zum Vorwurf.

"Ich weiß gar nicht, ob ich schreien oder weinen soll. Ich bin so wütend", lässt die TV-Bekanntheit ihrer Wut freien Lauf. Noch dazu wirft sie Joey vor: "Es ist auch bis jetzt keine Scheidung, kein Unterhalt und nichts geflossen, aber es wird schon von der nächsten Hochzeit geredet." Da ihr sonst mit Anwälten gedroht werden würde, beendet Justine ihren Talk daraufhin vorerst. Joey selbst möchte sich auf Promiflash-Anfrage hin nicht äußern.

Justine Heindle im März 2019Instagram / justineheindle
Justine Heindle im März 2019
Justine und Joey Heindle beim Urlaub in Kitzbühel, Januar 2018ActionPress
Justine und Joey Heindle beim Urlaub in Kitzbühel, Januar 2018
Sänger Joey Heindle im August 2018P.Hoffmann/WENN.com
Sänger Joey Heindle im August 2018
Was haltet ihr von Justines Story?6084 Stimmen
3586
Endlich packt sie mal aus!
2498
Also, ich kann das nicht so recht glauben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de