Jetzt ist sie also doch dabei! Jahrelang hatte sich Jennifer Aniston (50) gesträubt, die Öffentlichkeit über Social Media noch mehr an ihrem Leben teilhaben zu lassen, als es sowieso bereits der Fall ist. Wenn sie eh schon auf sämtlichen roten Teppichen im Mittelpunkt stehe, solle zumindest ihr Privatleben noch wirklich privat bleiben. Nun hat sich Jens Meinung über soziale Netzwerke wohl doch geändert – denn jetzt gewährt sie ihren Fans auf Instagram endlich Einblicke in ihren Alltag!

Eingesessene Aniston-Fans dürften nicht schlecht gestaunt haben, als in der Instagram-Suchleiste plötzlich ein verifizierter Account der Schauspielerin auftauchte: Die 50-Jährige hat sich tatsächlich ein eigenes Profil auf der Plattform eingerichtet! Mit einem lustigen Profilbild und der pfiffigen Bio "Meine Freunde nennen mich Jen", betritt die friends-Bekanntheit das für sie bisher fremde Territorium.

Ihren allerersten Post lehnt sie an die beliebte Sitcom "friends" an, mit der sie weltbekannt wurde: Es handelt sich um ein Reunion-Selfie mit ihren einstigen Co-Darstellern Courteney Cox (55), Matt LeBlanc (52), David Schwimmer (52), Lisa Kudrow (56) und Matthew Perry (50), das folgende Bildunterschrift ziert: "Jetzt sind wir auch auf Instagram Freunde", spielt Jennifer mit der deutschen Übersetzung des Serientitels.

Jennifer Aniston, FilmstarGetty Images
Jennifer Aniston, Filmstar
Jennifer Aniston, Serien-StarGetty Images
Jennifer Aniston, Serien-Star
Matt LeBlanc und Jennifer Aniston als Joey und Rachel in "friends"Getty Images
Matt LeBlanc und Jennifer Aniston als Joey und Rachel in "friends"
Was sagt ihr dazu, dass Jen jetzt auf Instagram ist?242 Stimmen
216
Wurde auch langsam Zeit!
26
Na ja, wenn sie jetzt nur noch "friends"-Anspielungen bringt, hätte sie es sich sparen können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de