Möchte sich Milchkuhhalter Sven wirklich verlieben? Oder sucht der Bauer sucht Frau-Rüpel der aktuellen Staffel nur Hilfe für seinen Hof? Am vergangenen Montag startete die ländliche TV-Liebessuche in eine neue Runde: Brandenburger Sven konnte mit seinem Verhalten weder bei seinen Bewerberinnen noch bei den Zuschauern punkten. Böse Zungen behaupteten sogar, Sven sei gar nicht auf Brautschau, sondern wolle nur eine bessere Mitarbeiterin – doch ist dem wirklich so?

Der 54-Jährige ist mit Leib und Seele Landwirt. Seine Zukünftige scheint seine Leidenschaft jedoch nicht unbedingt teilen zu müssen. Auch die Heugabel darf sie offenbar getrost unangetastet lassen: "Wenn eine Frau zu mir kommt, muss sie nichts tun, nur bei mir sein", beteuerte Sven im Interview mit der Lausitzer Rundschau. Nach sechseinhalb Jahren Single-Dasein wolle der Vater von zwei Töchtern einfach nicht mehr allein sein.

Für eine Sache sollte Svens Herzdame jedoch zu haben sein: "Ich kann fast alles allein, nur Küssen kann ich mich eben nicht selbst. Da wäre eine Frau wirklich schön", erklärte er. Ob ihm seine Auserwählte Anke diesen Wunsch während der Hofwoche wohl erfüllen wird?

Inka Bause und die Landwirte der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"
TVNOW / Guido Engels
Inka Bause und die Landwirte der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"
Sven aus Brandenburg, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2019
TVNOW
Sven aus Brandenburg, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2019
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause beim Scheunenfest 2019
TVNOW / Guido Engels
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause beim Scheunenfest 2019
Meint ihr, es kommt zwischen Sven und Anke zum Kuss?1094 Stimmen
98
Ja. Kann ich mir gut vorstellen.
996
Nein. So intim werden sie nicht miteinander.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de