Hätte sich Sven bei seinen Bewerberinnen mehr ins Zeug legen müssen? Wenn es nach den Zuschauern ginge: auf jeden Fall! Am Montagabend startete die 15. Staffel von Bauer sucht Frau. Elf ledige Landwirte begeben sich diesmal auf Brautschau – unter anderem Sven aus Brandenburg, der nicht gerade mit Gentleman-Qualitäten überzeugt hat. Fast alle Teilnehmer einer Promiflash-Umfrage schienen kaum glauben zu können, was sie im Fernsehen zu Gesicht bekamen.

Sven sorgte für echte Fremdschäm-Momente beim Publikum! Satte 94 Prozent der rund 2.260 Leser, die an einer exklusiven Umfrage teilgenommen haben, waren sich einig: Das Verhalten des 54-Jährigen sei unterste Schublade gewesen! "Ein echter Bauer. Im Sinne des Wortes keine Manieren", zeigte sich ein Nutzer unter dem Facebook-Post von Promiflash empört. Ob Sven während der Hofwoche mit seiner Auserwählten Anke eine einfühlsamere, höflichere Seite an den Tag legen wird, bleibt abzuwarten.

Auch seine Liebes-Anwärterinnen staunten nicht schlecht, als Sven ihnen brutal ehrlich seine Meinung auftischte. Zum Beispiel konnte er Alinas Liebe zu Pferden nichts abgewinnen. Außerdem fand er es "scheiße", dass ihr Sohn demnächst in die Pubertät kommt. Als der Vierseithof-Betreiber anschließend ein Bier exte und auf der Toilette verschwand, war das Maß für Kandidatin Kathrin voll – sie gab ihm einen Korb.

Inka Bause und die Landwirte der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"
TVNOW / Guido Engels
Inka Bause und die Landwirte der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"
Sven, Vierseithof-Landwirt und "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2019
TVNOW / Guido Engels
Sven, Vierseithof-Landwirt und "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2019
Inka Bause und die Singles der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"
TVNOW / Guido Engels
Inka Bause und die Singles der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de