Was für ein beeindruckender Auftritt! In der heutigen Folge von Das Supertalent trat unter anderem Josafat Raman auf – der 17-Jährige wollte die Juroren Dieter Bohlen (65), Bruce Darnell (62) und Sarah Lombardi (27) mit seinen Klavierkünsten beeindrucken. Seine Performance flashte die Jury im besonderen Maße, denn: Der Kölner kam wegen eines Gendefekts ohne Unterschenkel und Finger zur Welt. Trotz seiner Behinderung spielte Josafat virtuos Klaviermusik. Mit seiner Darbietung rührte das Talent vor allem Sarah zu Tränen!

Der Teenager kam mit einer speziellen Botschaft auf die Bühne: "Ich bin hier, weil ich den Leuten zeigen möchte, dass man Sachen trotz Handicap schaffen kann. Man muss halt nur viel Arbeit, Kraft und Zeit reinstecken", erzählte er auf der Bühne. Er hoffe, dass er mit seinem Auftritt heute Abend Menschen Mut geben könne, alles zu erreichen. Dieses Ziel hat Josafat auf jeden Fall erreicht. Die Jury lobte ihn in den höchsten Tönen. "Mich hast du von Herzen sehr berührt. Als du auf die Bühne kamst, warst du direkt in meinem Herzen. Du hast mich berührt mit deiner Geschichte und du hast gezeigt, dass du keine Grenzen kennst", sagte Sarah unter Tränen. Am Ende gab es dreimal ein "Ja" für den Brillenträger.

Sarah musste bei Josafat auch an ihren eigenen Sohn Alessio (4) denken, der mit einem Herzfehler auf die Welt gekommen war. "Für mich sind die Kinder, die mit einer Krankheit auf die Welt kommen, Kämpfernaturen. Die haben so eine Kraft und Energie, die wir Erwachsene uns manchmal wünschten", meinte sie nach dem Auftritt.

Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce DarnellTVNOW / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce Darnell
Sängerin Sarah LombardiGetty Images
Sängerin Sarah Lombardi
Bruce Darnell, Sarah Lombardi und Dieter BohlenTVNOW / Stefan Gregorowius
Bruce Darnell, Sarah Lombardi und Dieter Bohlen
Könnt ihr nachempfinden, warum Sarah so gerührt war?591 Stimmen
554
Ja, mich hat Josafat auch so berührt.
37
Nein, Sarah wurde meiner Meinung nach ein kleines bisschen zu emotional.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de