So nah sind sich Arnold Schwarzenegger (72) und Linda Hamilton (63) wohl noch nie gekommen! 1984 wurde der österreichische Muskelmann im Science-Fiction-Film "Terminator" zum Hollywoodstar. Der von ihm gespielte Killer-Roboter aus der Zukunft machte Jagd auf die junge Sarah Connor – verkörpert von Linda –, die spätere Mutter des Menschheitsretters John Connor. Die beiden Erzfeinde wurden in der Fortsetzung schließlich Verbündete. Aber ein Kuss zwischen Arnie und Linda? Darauf mussten Fans bis heute warten.

Die alten Weggefährten läuten mit "Terminator: Dark Fate" gerade eine neue Ära in dem Kult-Franchise ein. Beim Fototermin in London kam es nun zu einem überaus zärtlichen Wiedersehen der beiden Kollegen. Arnie und Linda begrüßten sich mit einem liebevollen Kuss auf die Lippen! Da traten ihre Co-Stars Mackenzie Davis (32), Natalia Reyes und Gabriel Luna (37) sowie Regisseur Tim Miller erst einmal in den Hintergrund.

Regisseur Tim Miller, der auch "Deadpool" knüpft mit dem neuen Film direkt an den berühmten Vorgänger "Terminator 2 – Tag der Abrechnung" (1991) an und ignoriert das Reboot mit Game of Thrones-Star Emilia Clarke (32). "T2"-Regisseur James Cameron (65) schrieb am Drehbuch mit und gab dem Projekt auch als Produzent seinen Segen. Perfekt wird die Reunion dank John-Connor-Darsteller Edward Furlong (42). Der Film startet am 24. Oktober in Deutschland.

Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger, Oktober 2019Getty Images
Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger, Oktober 2019
Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger bei der Premiere von "Terminator: Dark Fate"Getty Images
Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger bei der Premiere von "Terminator: Dark Fate"
Tim Miller, Natalia Reyes, Linda Hamilton, Arnold Schwarzenegger, Mackenzie Davis und Gabriel LunaGetty Images
Tim Miller, Natalia Reyes, Linda Hamilton, Arnold Schwarzenegger, Mackenzie Davis und Gabriel Luna
Freut ihr euch schon auf "Terminator: Dark Fate"?633 Stimmen
584
Und wie! Ich kann es kaum abwarten.
49
Nein. Der Film interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de