So leicht lassen sich Conny und Carina nicht um den Finger wickeln – da muss sich Michael wohl etwas mehr ins Zeug legen. Gestern Abend startete das Trio bei Bauer sucht Frau gemeinsam in die Hofwoche. Jungbauer Michael holte seine Auserwählten von der Bushaltestelle ab und präsentierte ihnen stolz sein Eigenheim. Besonders ein Zimmer schindete bei den Damen mächtig Eindruck: die Sauna samt Ruheraum. Wäre da nur nicht Michaels Anmachspruch gewesen…

"Ich war jetzt schon ein Jahr nicht mehr da drin. Alleine ist das ziemlich langweilig", erklärte Michael seinen Besucherinnen beim Blick in die Schwitzstube. Anschließend begutachteten die drei den Erholungsort – wo der 30-Jährige in die Vollen ging: "Danach geht's dann in den Ruheraum. Da kann ich weiter entspannen. Aber an habe ich dann nicht mehr viel, wenn ich mich da hinlege." Dieser schlüpfrige Flirt-Versuch verfehlte seine Wirkung: "Den Spruch fand ich zu aufgelegt. Ich denke, den hatte er sich schon sehr lange überlegt. Der war mir ein bisschen zu plump", gab Blondine Carina offen zu.

Hopfen und Malz dürfte allerdings noch nicht verloren sein: Mit seinem Schlafzimmer, das besonders kinderfreundlich eingerichtet war, konnte der Vater einer Zweijährigen wieder punkten. "Es ist wirklich groß und auch, dass er so viel Platz für seine Tochter hat. Das gefällt mir als Mama natürlich umso besser", sagte Carina ganz angetan.

Inka Bause und die Landwirte der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"TVNOW / Guido Engels
Inka Bause und die Landwirte der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"
Michael aus Bayern, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2019TVNOW
Michael aus Bayern, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2019
Inka Bause und die Singles der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"TVNOW / Guido Engels
Inka Bause und die Singles der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau"
Wie fandet ihr Michaels Spruch?492 Stimmen
102
Ich fand ihn irgendwie süß.
390
Mir war der auch zu plump.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de