Die aktuelle Ausgabe von Die Höhle der Löwen löst Diskussionen im Netz aus – und der Grund dafür ist nicht das Produkt! Der Unternehmer Dieter Mohn wollte mit seiner Gafferwand bei den Investoren punkten. German Inflatable soll als Sichtschutz dienen, der im Falle eines Unfalls blitzschnell aufgeblasen werden und dadurch neugierige Passanten von einer Unfallstelle fernhalten könnte. Eigentlich eine tolle Idee, da waren sich das TV-Publikum und die Löwen schnell einig. Carsten Maschmeyer (60) verdutzte allerdings mit seiner Meinung, man solle Gaffer nicht unbedingt verteufeln.

Während des Pitches war diese Aussage von Maschmeyer das Gesprächsthema Nummer eins auf Twitter. Der Liebste von Veronica Ferres (54) äußerte sich in der Sendung diplomatisch: "Ich möchte die Neugierigen nicht verteufeln: 'Kenn ich den, was ist da passiert?'" Die User zeigten sich nach dieser Aussage verdutzt: "Doch, doch, würde ich schon verteufeln!" oder "Herr Maschmeyer will das Gaffen bei Unfällen nicht verteufeln? Doch, das sollte man, weil es einfach schlecht ist!", äußerten nicht nur zwei Zuschauer aufgebracht.

"Umgekehrt finde ich es viel besser, dass man es nicht mehr möglich macht, zu gucken. Ich verstehe noch viel mehr den Opferschutz", relativierte der 60-Jährige schließlich noch – viele Kritiker schienen das aber schon zu überhören. Ein Deal kam am Ende jedoch nicht zustande, da die Gafferwand kein Produkt für den Massenmarkt sei. "Ich denke, mit dem heutigen Auftritt haben Sie schon viel erreicht. Ich hoffe, dass sich Firmen bei Ihnen melden", machte Maschmeyer dem Erfinder abschließend Mut.

Die Investoren von "Die Höhle der Löwen" beim Photocall in HamburgChris Emil Janßen / ActionPress
Die Investoren von "Die Höhle der Löwen" beim Photocall in Hamburg
Carsten Maschmeyer und Judith Williams, Investoren bei "Die Höhle der Löwen"Getty Images
Carsten Maschmeyer und Judith Williams, Investoren bei "Die Höhle der Löwen"
Carsten Maschmeyer, InvestorGetty Images
Carsten Maschmeyer, Investor
Was haltet ihr von Carsten Maschmeyers Meinung, dass man Gaffer nicht per se verteufeln sollte?654 Stimmen
185
Ich gebe ihm da recht, man darf bei dem Thema nicht verallgemeinern.
469
Ich denke, da liegt er absolut falsch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de