Die Masken sind gefallen! In Deutschland konnte Max Mutzke (38) die erste Staffel von The Masked Singer für sich entscheiden. Auch in Australien ging die Show dieses Jahr erstmals an den Start. Das große Finale fand am vergangenen Montag statt. Am Ende kämpften der Wolf und der Roboter um den Sieg. Mit der Performance von "The Edge of Glory" von Lady Gaga ging letztendlich der Roboter als Gewinner hervor – und entpuppte sich als der neue Lover von Miley Cyrus (26)!

Unter dem Roboterkostüm steckte nämlich niemand Geringeres als Cody Simpson (22). Der 22-Jährige konnte sich gegen Schauspieler und Sänger Rob Mills durchsetzen – und angeblich eine beachtliche Gage kassieren. Wie Woman's Day berichtet, soll Cody um die 380.000 Dollar (umgerechnet rund 340.000 Euro) erhalten haben. Dem Magazin zufolge bekam er 200.000 Dollar (180.000 Euro) allein für seine Teilnahme und weitere 30.000 Dollar (27.000 Euro) pro Episode als Bonus. Damit liegt er weit vor den anderen Kandidaten, die teilweise nur 10.000 Dollar (9.000 Euro) bekommen haben sollen.

In einer Sendung des australischen Radiosenders KIIS FM reagierte Cody auf das Gerücht. "Wir alle mögen Geld", scherzte er, mehr wollte er zur Bezahlung nicht sagen. "Ich habe es für den Spaß gemacht und nicht wegen des Geldes." Cody und Miley haben erst kürzlich ihre Beziehung bekannt gegeben. Obwohl die beiden erst kurz zusammen sind, ließen sie sich sogar schon gemeinsam tätowieren.

Miley Cyrus und Cody SimpsonInstagram / mileycyrus
Miley Cyrus und Cody Simpson
Cody Simpson und Miley Cyrus im Oktober 2019Instagram / codysimpson
Cody Simpson und Miley Cyrus im Oktober 2019
Cody Simpson und Miley CyrusInstagram / codysimpson
Cody Simpson und Miley Cyrus
Hättet ihr Cody Simpson bei "The Masked Singer" erwartet?391 Stimmen
182
Ja, wieso nicht?
209
Nein, ich bin total überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de