Zum Mittagessen mit einem Weltstar! Schauspieler Leonardo DiCaprio (44) würden wohl die meisten Kino-Fans wiedererkennen, wenn sie ihm auf der Straße begegneten. Doch als der Hollywood-Beau diese Woche mit zwei weiteren Personen ein Hotel in Los Angeles verließ, war es nicht Leo selbst, der besonders auffiel: Lange dunkle Haare, Bart und Brille – sein Vater George DiCaprio (75) war mit von der Partie.

Wenn Leonardo ein Familienmitglied auf öffentliche Veranstaltungen mitnimmt, handelt es sich dabei meist um seine Mutter Irmelin Indenbirken DiCaprio. Doch bereits bei der Premiere seines Dokumentarfilms "Ice and Fire" im Los Angeles County Museum of Art am 5. Juni 2019 in Los Angeles holte er sich familiäre Unterstützung von seinem Vater George. Nun wurden die beiden nach einem gemeinsamen Mittagessen in Beverly Hills gesehen, wie die Daily Mail berichtet.

Während der "Once Upon a Time in Hollywood"-Darsteller mit einem dunklen Basecap und einer Sonnenbrille versuchte, so wenig wie möglich aufzufallen, unternahm sein Vater nichts, um sich zu tarnen. George ist als US-amerikanischer Schriftsteller, Herausgeber und ehemaliger Performance-Künstler zwar selbst kein Unbbekannter – von den Paparazzi erkannt zu werden, scheint für 75-Jährige jedoch kein Problem zu sein.

Leonardo DiCaprio zusammen mit seiner Mutter Irmelin, März 2014Getty Images
Leonardo DiCaprio zusammen mit seiner Mutter Irmelin, März 2014
George und Leonardo DiCaprio, November 2018247PAPS.TV / SplashNews.com
George und Leonardo DiCaprio, November 2018
Leonardo DiCaprio mit seiner Stiefmutter Peggy und seinem Vater GeorgeSplash News
Leonardo DiCaprio mit seiner Stiefmutter Peggy und seinem Vater George
Wusstet ihr, wie Leos Papa aussieht?793 Stimmen
160
Ja. Ich bin Fan und weiß alles!
633
Nein. Das Gesicht hab ich noch nie gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de